„Star Trek: Discovery“ – Das ist der erste Trailer

Es gibt einen ersten Trailer der neuen Star-Trek-Serie, „Star Trek: Discovery“. Dieser ist zuerst auf der neuen Video-Streaming-Plattform „All Access“ des TV-Netzwerks CBS veröffentlicht worden, ist mittlerweile aber auch auf YouTube zu finden. Bereits vor knapp einem Jahr war ein erster Teaser erschienen, der sich jedoch viel Kritik gefallen lassen musste, da das darin zusehende CGI-Modell des Raumschiffes Discovery ganz offensichtlich noch nicht fertiggestellt war.

Discovery unterscheidet sich drastisch von allen anderen Star-Trek-Serien

„Star Trek: Discovery“ spielt rund 10 Jahre vor der originalen TV-Serie mit Kirk, Spock, Scotty, Pille und Co. Sie hat aber nichts direkt mit den drei neuen Star-Trek-Filmen zu tun, die seit 2009 in die Kinos kamen. Diese Filme spielen in einem Parallel-Universum, abseits aller anderen Star-Trek-Filme oder -Serien und eben auch Discovery. Die Serie selbst ist anthologisch aufgebaut. Das bedeutet, dass die erste Staffel eine durchgehende Geschichte erzählt. Die zweite Staffel wird dann aller Voraussicht nach eine ganz andere Geschichte erzählen – nicht unähnlich wie die Serie True Detective.

Die Hauptrolle in der ersten Staffel von „Star Trek: Discovery“ fällt der ersten Offizierin des Raumschiffes Discovery zu. Diese ist dem Trailer zufolge offenbar Halb-Mensch und Halb-Vulkanierin. Außerdem sind im Video die Kapitänin eines Raumschiffs, ein nicht weiter benanntes Raumschiff und diverse Aliens, darunter auch Klingonen, zu sehen.

Der Start der neuen Star-Trek-Serie ist noch nicht verraten worden. Nachdem die Serie aber bereits im von Januar auf den Mai 2017 und schließlich auf unbestimmt verschoben wurde, soll es im kommenden Herbst nun endlich so weit sein. In Deutschland wird die Serie auf Netflix zu sehen sein.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu „Star Trek: Discovery“ – Das ist der erste Trailer

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *