Ricoh WG-50: Outdoor-Kamera für alle, die es extrem mögen

von Jonas Wagner am , 12:47 Uhr

Ricoh Imaging Company präsentiert mit Ricoh WG-50 eine Outdoor-Kamera, mit der man unter den extremsten Bedingungen fotografieren kann.

In Zeiten, in denen Foto- und Videokameras durch Smartphones allgegenwärtig sind, müssen die Hersteller ihre potentiellen Nutzer schon mit besonderen Qualitäten locken. Das japanische Unternehmen Ricoh Imaging Company hat einen Weg gefunden, es setzt mit der Outdoor-Kamera Ricoh WG-50 auf einen Alleskönner, der selbst unter den widrigsten Bedingungen einsatzfähig sein soll.

So soll die Actioncam „selbst unter extremsten Bedingungen Aufnahmen in Topqualität“ liefern. „Ob am Strand, im oder unter Wasser oder bei der rasanten Snowboardabfahrt, die trendige und völlig ungewöhnlich designte Kamera macht so ziemlich alles mit, was es Wert ist, festgehalten zu werden“, heißt es in der Pressemitteilung des Konzerns.

Ricoh WG-50 [1]

Ricoh WG-50 (Bild: Ricoh Imaging Company)

Die Foto- und Videokamera wird den Anforderungen der Extrem-Fotografen unter anderem mit seinem robusten Gehäuse gerecht. Durch sie ist das IPX8-zertifizierte Gerät bis zu zwei Stunden und einer Tauchtiefe von 14 Metern wasserdicht. Außerdem ist die WG-50 bis zu einer Fallhöhe von 1,6 Metern und einem Druck von 100 Kilogramm bruchfest. Und: Sie ist bis zu 10 °C frostsicher.

Das Innenleben der WG-50

Die 16-Megapixel-Kamera ist mit einem CMOS-Sensor ausgestattet, während das fünffache High Performance Zoomobjektiv eine Brennweite von 28 mm Weitwinkel und 140 mm Teleobjektiv abdeckt. Für die Vielfalt der Anforderungen hat Ricoh die Kamera mit 20 verschiedenen Aufnahmemodi wie Sport-, Nacht- oder Makroaufnahmen ausgestattet. Neben hochauflösenden Bildern kann man mit ihr auch Videos in HD-Qualität (1.920 x 1.080 Pixel) und 30 Bildern in der Sekunde aufnehmen. Das 2,7 Zoll große Display im Format 16:9 bietet eine Auflösung von 230.000 Pixeln und eine Anti-Reflection-Beschichtung.

Ricoh WG-50 [2]

Ricoh WG-50 (Bild: Ricoh Imaging Company)

Um den Actioneinsatz zu bestehen, hat Ricoh die Kamera mit Zubehör wie Saugnäpfe und Lenkerhalterung zur Befestigung des Geräts an Surfboards oder Fahrradlenkern ausgestattet. Ab Juni dieses Jahres kommt die Ricoh WG-50 für 249 Euro in den Handel. Interessenten müssten sich dann nur noch zwischen den Farben Schwarz und Orange entscheiden.

Artikel von CNET.de: http://www.cnet.de

URL zum Artikel: http://www.cnet.de/88171027/ricoh-wg-50-outdoor-camera-fuer-alle-die-es-extrem-moegen/

URLs in this post:

[1] Image: http://www.cnet.de/wp-content/uploads/2017/05/RICOH_WG-50_orange_.jpg

[2] Image: http://www.cnet.de/wp-content/uploads/2017/05/RICOH_WG-50_solo_01_.jpg