Das neue Galaxy J5 ist schon da und Samsung hat es vergessen

Hat Samsung vergessen ein Telefon vorzustellen? Es wirkt beinahe so. Denn diverse deutsche und französische Händler, darunter auch Amazon Frankreich, haben das Galaxy J5 (2017) bereits gelistet – inklusive Bilder und technischer Spezifikationen. Es fehlt eigentlich nur noch ein Datum für den Marktstart und eben die offizielle Ankündigung Samsungs, dass es überhaupt ein neues Galaxy J5 geben wird. Diese Ankündigung des Unternehmens soll nun am 22. Juni erfolgen.

Das Galaxy J5 (2017) ist ein Mittelklasse-Telefon. Das Design ist klassisch und enthält sowohl einen mechanischen Homebutton als auch zwei weitere physische Knöpfe unterhalb des Displays. Samsungs neues annährend randloses Display, das wir vom Galaxy S8 kennen, kommt hier noch nicht zum Einsatz. Auch der Ladeanschluss ist noch kein USB-C, sondern ein micro-USB-Port.

Hardware des Galaxy J5 ist gut genug

Als Prozessor kommt beim Galaxy J5 (2017) der von Samsung selbst hergestellte Exynos 7870 zum Einsatz. Dabei handelt es sich um einen Octa-Core mit einer 1,6-GHz-Taktung. Der Arbeitsspeicher beträgt 2 GB RAM. Der interne Speicher ist 16 GB groß und kann via microSD-Karte massiv erweitert werden. Die Kapazität des Akkus liegt bei 3.000 mAh. Die beiden Kameras können Fotos mit 13 Megapixel (hinten) und 8 Megapixel (vorne) schießen. Außerdem beherrscht das Smartphone Bluetooth 4.1, Wi-Fi ac, NFC, GPS und auch LTE. Und einen echten Kopfhöreranschluss (3,5 Millimeter Klinke) gibt es auch.

Galaxy J5 2017 (Bild: via phoneradar.com)

Galaxy J5 2017 (Bild: via phoneradar.com)

Als Betriebssystem hat Samsung Android 7.0 vorinstalliert. Auf dieser Oberfläche liegt Samsungs Eigenentwicklung TouchWiz. TouchWiz lässt sich wiederrum vom Nutzer dank verschiedener, teils kostenloser Themes, an den eigenen Geschmack anpassen. Die Gehäusefarben sind leider nur auf Gold, Blau und Schwarz begrenzt.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Das neue Galaxy J5 ist schon da und Samsung hat es vergessen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *