Samsung bringt überarbeitete Version von Galaxy Note 7 auf den Markt

Nach dem milliardenschweren Fiasko um das Galaxy Note 7 hat Samsung das Pannen-Smartphone noch lange nicht abgeschrieben. Der südkoreanische Elektronik-Konzern will Gerät in einer erneuerten Version und unter neuem Namen wieder auf den Markt bringen.

Wie die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap heute unter Berufung auf unbekannte Quellen berichtet, soll der Verkaufsstart am 7. Juli dieses Jahres beginnen. Das Gerät kommt unter dem Namen Galaxy Note FE (Galaxy Note Fandom Edition) in den Handel und soll weniger als 700.000 Won (umgerechnet unter 550 Euro) kosten.

Galaxy Note 7 (Bild: Samsung)

Galaxy Note 7 (Bild: Samsung)

Ein technisches Detail geht aus dem Yonhap-Bericht auch hervor: Im Vergleich zum originalen Galaxy Note 7 ist die Fandom Edition mit einem kleineren Akku ausgestattet. Eine nicht unwichtige Info, denn wir erinnern uns: Das Desaster um das Note 7 hatte seine Ursache in fehlerhaften Akkus, die Design- und Produktionsfehler aufgewiesen hatten. Durch das Debakel hatte Samsung einen Verlust in Milliardenhöhe und einen enormen Imageschaden erlitten.

Schlechter Zeitpunkt für ein Comeback des Galaxy Note 7?

Samsungs Entscheidung, das Galaxy Note 7 ausgerechnet Anfang Juli wieder auf den Markt zu bringen, überrascht nicht wenige Beobachter. Denn der Elektronikkonzern wird am morgigen Mittwoch sein neues Flaggschiff-Smartphone Galaxy S8 präsentieren. Vor diesem Hintergrund dürfte die Erinnerung an eine der größten Krisen des Unternehmens nicht gerade förderlich für die Vermarktung der neuen Geräte sein.

Aus einem anderen Blickwinkel gesehen, macht dieser Schritt druchaus Sinn. Denn das Comeback des Pannenhandys kann auch als Zugeständnis an die Umweltschützer verstanden werden, die den ursprünglichen Plan Samsungs kritisiert hatten, die rund drei Millionen zurückgerufenen Smartphones zu Lasten der Umwelt zu verschrotten. Mit dem Recycling des Galaxy Note 7 kann Samsung das Debakel das Pannenhandy zwar nicht ungeschehen oder vergessen machen, mit der Maßnahme erweist sich der Konzern aber immerhin als umweltbewusstes Unternehmen.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Samsung bringt überarbeitete Version von Galaxy Note 7 auf den Markt

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *