Das Moto Z2 Force zeigt sich erstmals auf einem Foto

Der zuverlässige Leaker Evan Blass hat ein Foto des Moto Z2 Force in die Finger bekommen und umgehend via Twitter veröffentlicht. Das Bild zeigt das neue Flaggschiff-Smartphone aus dem Hause Motorola von allen Seiten.

Das Bild des Moto Z2 Force gilt als echt und zeigt uns zwei wichtige Dinge: Zum einen sind auf der Rückseite des Telefons am unteren Ende wieder die Anschlüsse für die diversen modularen Erweiterungen für Motorola-Smartphones erkennbar. Diese sind allem Anschein nach als auch mit dem neuen Modell kompatibel. Zum anderen sind auf der Vorderseite des Smartphones recht dicke Blenden zu erkennen. Das Design folgt also nicht der modernen Sprache des LG G6 oder des Galaxy S8, die versuchen möglichst viel Display auf möglichst kleinem Raum unterzubringen. Ganz im Gegenteil: Unterhalb des Displays lässt sich Motorola neben dem physischen Homebutton auch noch Platz für ein Markenlogo. Oberhalb des Displays gibt es neben der Ohrmuschel und der Frontkamera sogar eine Doppel-LED-Leuchte.

Alte Module sind wohl mit dem Moto Z2 Force kompatibel

So sieht das Moto Z2 Force aus (Bild via @evleaks)

So sieht das Moto Z2 Force aus (Bild via @evleaks)

Insgesamt ist das Telefon sehr dünn. Das macht vor allem unter dem Gesichtspunkt Sinn, das ein Modul auf der Rückseite des Telefons das Gesamtpaket dicker macht. Leider steht aber die Dual-Kamera sehr weit aus der Rückseite des Moto Z2 Force hervor. Das ist zwar eben kein Problem, wenn der Nutzer ein Modul verwendet. Tut der das nicht, stört es aber eher. Auf der rechten Kante des Flaggschiff-Smartphones gibt es dann noch einen Power-Knopf und einen Lautstärkeregler. Auf der unteren Kante finden wir einen USB-C-Port. Oben gibt es einen SIM-Karten-Schacht. Einen Lautsprecher können wir auf den Bildern aber nicht entdecken.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Das Moto Z2 Force zeigt sich erstmals auf einem Foto

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *