Jaguar präsentiert SUV E-Pace mit spektakulärer Weltrekord-Show

Jaguar hat am gestrigen Donnerstag mit dem E-Pace den zweiten SUV nach dem F-Pace vorgestellt. Höhepunkt der Veranstaltung im Exhibition Centre London war ein Stunt, bei dem das Auto einen Sprung bei gleichzeitiger Drehung um 270 Grad vollführte.

Es war eine Szene wie in einem „James Bond“-Film. Hinterm Steuer des SUV saß der erfahrene Stuntfahrer Terry Grant. 160 Meter lang war der Beschleunigungsweg. Grant fuhr an, passierte die erste Rampe und landete 15 Meter weiter auf der zweiten Rampe. Dazwischen vollführte der E-Pace eine sogenannte Fassrolle, bei der sich der Wagen in der Luft um seine horizontale Achse drehte.

Der neue Jaguar E-PACE hat im Rahmen seiner Weltpremiere einen neuen offiziellen Guinness Weltrekord aufgestellt. Der kompakte Premium-SUV sprang mit einem 15 Meter langen Satz samt einer in der Luft ausgeführten 270-Grad-Fassrolle in die Rekordbücher

Der neue Jaguar E-PACE hat im Rahmen seiner Weltpremiere einen neuen offiziellen Guinness Weltrekord aufgestellt. Der kompakte Premium-SUV sprang mit einem 15 Meter langen Satz samt einer in der Luft ausgeführten 270-Grad-Fassrolle in die Rekordbücher (Bild: Jaguar Land Rover Deutschland GmbH)

Damit stellten Jaguar und Grant einen neuen Weltrekord auf. „Soweit mir bekannt war, hat bislang noch kein Serienfahrzeug erfolgreich eine perfekte Fassrolle hingelegt“, sagte der Fahrer hinterher über seinen spektakulären Stunt. „Nach dem Rekord-Looping mit dem F-PACE war es für mich sehr spannend, die mit einem nochmals schwierigeren Stunt verbundene Einführung des nächsten Modells der Pace-Familie begleiten zu dürfen.“

Grant hatte vor zwei Jahren bereits mit einem Jaguar-Auto, genauer: dem Sportwagen F-Pace erfolgreich den höchsten Looping mit einem Serienauto geschafft. Mit der neuen Aktion hat er insgesamt 21 Weltrekorde in der Tasche. „Dieser Stunt war ein grandioser Anblick. Ich habe die Fassrolle im Film gesehen, doch diese unglaubliche Einlage nun live zu erlebt zu haben, ist noch einmal eine ganz andere Dimension. Glückwunsch an Terry und Jaguar zu einem weiteren epischen Guinness Weltrekord-Titel“, sagte der Guinness World Records Juror Pravin Patel.

Weltpremeire von Jaguar E-Pace in London

Weltpremeire von Jaguar E-Pace in London (Bild: Getty Images for Jaguar Land Rover)

Sportwagen für die ganze Familie

Jaguar hat mit dem E-Pace einen Einstiegs-SUV entwickelt, der in Deutschland für 43.950 Euro aufwärts in den Handel kommen wird. Der 4,40 Meter lange Fünfsitzer, der im geräumigeren Innern mit Wifi-Hotspot, 10-Zoll-Touchscreen und USB-Anschlüssen auf Konnektivität und Infotainment setzt, erscheint hierzulande nächstes Jahr. Dann haben Interessenten die Auswahl zwischen fünf Vierzylindermotoren. Die zwei Benziner bringen eine Leistung von 183 kW / 250 PS bzw. 221 kW / 300 PS auf. Die drei Dieselmotoren kommen auf 110 kW / 150 PS, 132 kW / 180 PS resp. 177 kW / 240 PS. Die Serienfertigung beginnt im Herbst dieses Jahres.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Jaguar präsentiert SUV E-Pace mit spektakulärer Weltrekord-Show

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *