Das Galaxy Note 8 soll mit dieser Hardware glänzen

von Jonas Wagner am , 12:07 Uhr

Die Gerüchteküche ist sich einig über die technischen Spezifikationen des Galaxy Note 8. Damit gibt es nun, knapp drei Wochen vor der offiziellen Präsentation des Phablets, eigentlich keine Details mehr, die Samsung am 23. August noch enthüllen könnte. Aber der Reihe nach.

Die Gerüchteküche ist sich einig über die technischen Spezifikationen des Galaxy Note 8. Damit gibt es nun, knapp drei Wochen vor der offiziellen Präsentation des Phablets, eigentlich keine Details mehr, die Samsung [1] am 23. August noch enthüllen könnte. Aber der Reihe nach [2].

Das Galaxy Note 8 soll wohl nur in Nordamerika einen Snapdragon-835-Prozessor von Qualcomm erhalten. Europa und Asien werden ein Telefon mit einem Exynos 8895 bekommen. Dieser Chip wird von Samsung selbst produziert. Der Arbeitsspeicher soll bei 6 GB RAM liegen. Der interne Speicher wird 64 GB groß sein und kann mittels microSD-Karte erweitert werden. Das Display wird in der Diagonale 6,3 Zoll messen und mit 2.960 x 1.440 Pixel auflösen. Die Kapazität des Akkus wird 3.300 mAh betragen. Beide Linsen der rückseitigen Dual-Kamera lösen mit 12 Megapixel auf. Außerdem beherrschen sie Weitwinkel und zweifachen optischen Zoom. Dazu besitzt das Galaxy Note 8 einen Pulsmesser und einen Fingerabdruck-Scanner auf der Rückseite. Auf der Vorderseite gibt es noch einen Iris-Scanner. Und selbstverständlich sind auch Wi-Fi ac, Bluetooth 5, NFC, GPS, ein Accelerometer und ein Gyroskop an Bord.

Foto verrät eigentlich alles über das Galaxy Note 8

Ein Foto des Galaxy Note 8, das bereits vor einigen Tagen aufgetaucht ist, zeigt, dass das Telefon ein Infinity-Display inklusive Edge-Seiten erhalten wird. Das bedeutet, dass das Gehäuse-zu-Screen-Verhältnis sehr gut sein wird, dass es dafür aber auf der Vorderseite keine physischen Knöpfe geben wird. Dafür finden wir an der rechten Seitenkante des Telefons einen Knopf, über den Nutzer voraussichtlich den Sprachassistenten Bixby starten können. Gegenüber gibt es den Powerknopf und die Lautstärkewippe.

Foto des Galaxy Note 8 (Bild via @evleaks) [3]

Foto des Galaxy Note 8 (Bild via @evleaks)

Das Galaxy Note 8 soll ab dem 25. August vorbestellt werden können. Mitte September wird es dann in den Läden stehen. Unbekannt ist eigentlich nur noch der Preis.

Artikel von CNET.de: http://www.cnet.de

URL zum Artikel: http://www.cnet.de/88173635/das-galaxy-note-8-soll-mit-dieser-hardware-glaenzen/

URLs in this post:

[1] Samsung: http://www.cnet.de/unternehmen/samsung/

[2] Aber der Reihe nach: http://www.techradar.com/news/take-note-these-could-be-the-samsung-galaxy-note-8s-final-specs

[3] Image: http://www.cnet.de/wp-content/uploads/2017/08/Foto-des-Galaxy-Note-8-Bild-via-@evleaks2.jpg