Netflix zeigt „The Ballad of Buster Scruggs“ von den Coen-Brüdern

Der Steaming-Dienst Netflix und die Regie-Brüder Joel und Ethan Coen machen gemeinsame Sache. Die beiden preisgekrönten US-Filmemacher drehen derzeit den Western-Mehrteiler „The Ballad of Buster Scruggs“, der nächstes Jahr exklusiv auf Netflix zu sehen sein wird.

„We are streaming motherfuckers“, teilten die beiden Filmemacher in einem von Netflix veröffentlichten Statement mit. Den Satz werden wir an dieser Stelle lieber nicht übersetzen. Etwas Moderater klingt die Stellungnahme des Streaming-Dienstes: „Die Coens sind visionäre Regisseure, meisterhafte Geschichtenerzähler und schillernde Sprachkünstler“, heißt es seitens Cindy Holland, Vizepräsidentin der Abteilung Original Content. Der Streaming-Dienst freue sich darüber, das neue Zuhause für das Talent der beiden Filmemacher zu sein.

Bild: Netflix

Bild: Netflix

„The Ballad of Buster Scruggs“ bestehen aus sechs Episoden von unbekannter Länge. Geschildert wird „in sechs Erzählungen das Leben von Amerikanern an der Frontier“, so Netflix. Jedes Kapitel enthalte eine eigenständige Geschichte vom amerikanischen Westen.

„The Ballad of Buster Scruggs“ ist eine Produktion von Annapurna Television, der Fernsehabteilung des Filmstudio Annapurna Pictures. Angeblich hatten die Verantwortlichen um Megan Ellison und Sue Naegle ursprünglich geplant, den Mehrteiler sowohl im Kino als auch im Fernsehen aufzuführen. Mit Netflix an Bord werden alle Episoden ausschließlich auf der Streaming-Plattform des US-Unternehmens angeboten. Premiere ist 2018, der genaue Termin steht noch nicht fest.

Vor und hinter der Kamera

Die Coen-Brüder führen bei „The Ballad of Buster Scruggs“ nicht nur Regie, sie haben auch die Drehbücher zu den einzelnen Episoden verfasst. An der Seite von Ellison und Naegle fungieren sie zudem als ausführende Produzenten. Die Titelrolle hat Tim Blake Nelson übernommen, mit dem die Coen-Brüder bereits bei ihrem Kultfilm „O Brother, Where Art Thou?“ erfolgreich zusammengearbeitet haben. Mit von der Partie sind außerdem James Franco und Zoe Kazan.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Netflix zeigt „The Ballad of Buster Scruggs“ von den Coen-Brüdern

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *