Discounter Aldi bietet auf Online-Plattform auch Videospiele an

Aldi Süd und Aldi Nord bieten auf ihrer Online-Plattform aldilife.com seit geraumer Zeit Musik zum Streamen und E-Books zum Lesen an. Nun erweitern die Discounter ihre Plattform um Online- und Computerspiele. Ab Morgen können sich ihre Kunden hier austoben.

Aldi Süd und Nord bauen ihre Online-Plattform pünktlich zum Start der Video- und Computerspielmesse Gamescom aus, die morgen in Köln eröffnet wird. Ab dann können die Kunden beider Discounter auf aldilife.com nicht nur Musik streamen und E-Books kaufen, sondern auch Games von mehr als 100 Entwicklerstudios erwerben, wie die Unternehmen heute in einer gemeinsamen Erklärung mitteilten.

Die Spiele können auf den Konsolen PlayStation, XBox aber auch auf Mac und PC abgespielt werden, die Genre-Palette reicht von Action und Abenteuerspielen über Simulation und Sport bis hin zu Strategiespielen und Games für Kinder. Zum Start der Gamescom sollen alle auf der Messe vorgestellten PC Spiele auch in den Online-Katalog aufgenommen werden, so die Discounter.

Bild: Aldi Süd

Bild: Aldi Süd

„Mit der Erweiterung der Aldi life Welt um den Bereich Games möchten wir unseren Kunden alles aus einer Hand bieten. Bei Aldi life können Kunden mit nur einem Benutzerkonto Musik streamen, Bücher lesen und jetzt auch Spiele spielen“, so Vittorio Rotondo, der Verantwortliche für Aldi Services bei Aldi Süd.

Sein Kollege bei Aldi Nord, Stefan Muck, ergänzt: „Wir sind überzeugt, dass wir mit Aldi life Games eine breite Zielgruppe ansprechen. Für jede Altersgruppe sind passende Spiele dabei – ob Klassiker oder angesagte Top-Games. Ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis rundet Aldi life Games ab.

Musik, E-Books, Games

Und so können Aldi-Kunden auf das neue Angebot von aldilife.com zugreifen: Entweder sie bezahlen für die Spiele online mit Paypal resp. Kreditkarte. Oder sie kaufen sich in allen Aldi-Filialen Guthaben-Bons, die sie anschließend unter aldilife.com einlösen können.

Aldi bietet auf aldilife.com seit 2015 in Kooperation mit dem US-Konzern Napster einen Musikstreaming-Dienst an. Auf der Plattform sollen sich mehr als 40 Millionen Songs befinden. Seit 2016 kann man auf dem Dienst auch E-Books kaufen. Hier hat man eine Auswahl aus mehr als 15.000 Titeln.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Discounter Aldi bietet auf Online-Plattform auch Videospiele an

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *