Samsung stellt heute Abend Galaxy Note 8 vor

von Stephan Kemp am , 16:02 Uhr

Ab 17 Uhr deutscher Zeit wird Samsung in New York das Galaxy Note 8 präsentieren. Interessierte können die Veranstaltung live mitstreamen.

Um 17 Uhr deutscher Zeit ist es so weit, dann wird Samsung [1] das Phablet [2] Galaxy Note 8 der Öffentlichkeit präsentieren. Was erwartet die Fans tatsächlich nach den vielen Spekulationen und Leaks in der jüngsten Vergangenheit? Und dann gibt es auch noch die Frage aller Fragen: Wird Samsung mit dem Gerät das Desaster um das Galaxy Note 7 vergessen machen?

Die eine oder andere Information rund um das Außen- und Innenleben des Galaxy Note 8 war in den vergangenen Tagen und Wochen bereits an die Öffentlichkeit gelangt. Etwa dass das Super-AMOLED-Display in der Diagonale 6,3 Zoll messen und die Bilder mit 2.960 x 1.440 Pixel auflösen wird. Dass die rückseitige Dualkamera 12 Megapixel hat, dass hier auch ein Pulsmesser- und ein Fingerabdruckscanner zu finden ist, während auf der Vorderseite ein Iris-Scanner verbaut wurde. Und dass das Gerät zumindest in der europäischen Variante von einem von Samsung selbst gefertigtem Exynos 8895-Chip angetrieben wird. Der Arbeitsspeicher soll bei 6 GB RAM liegen und der interne Speicher 64 GB groß und mittels microSD-Karte erweiterbar sein.

Das Galaxy Note 8 wird dem Galaxy S8 sehr ähnlich sehen (Bild: Samsung) [3]

Das Galaxy Note 8 wird dem Galaxy S8 sehr ähnlich sehen (Bild: Samsung)

Livestreams der Präsentation

Was das Gerät letztlich auszeichnet, womit es ausgestattet ist und wie es genau aussieht, all das werden wir ab 17 Uhr wissen. Samsung wird die Präsentation in New York live übertragen. Interessierte können die Veranstaltung via Livestream auf www.samsung.com/de [4] oder auf dem Samsung-Kanal auf You Tube [5]live verfolgen. Wer will, kann das langerwartete Event auch auf dieser Seite im Anschluss des Textes verfolgen.

Das Galaxy Note 8 ist das Nachfolgemodell des Note 7. Dieses Phablet hatte Samsung letzes Jahr millionenfach wieder aus dem Verkehr ziehen müssen, weil einige Geräte wegen eines Batteriefehlers Feuer gefangen hatten. Das Debakel kostete Samsung mehrere Milliarden US-Dollar und einen enormen Imageverlust.

 

Artikel von CNET.de: http://www.cnet.de

URL zum Artikel: http://www.cnet.de/88174329/samsung-stellt-heute-abend-galaxy-note-8-vor/

URLs in this post:

[1] Samsung: http://www.cnet.de/unternehmen/samsung/

[2] Phablet: http://www.cnet.de/themen/phablet/

[3] Image: http://www.cnet.de/wp-content/uploads/2017/07/Das-Galaxy-Note-8-wird-dem-Galaxy-S8-sehr-ähnlich-sehen-Bild-Samsung.png

[4] www.samsung.com/de: http://www.samsung.com/de/

[5] Samsung-Kanal auf You Tube : https://www.youtube.com/watch?v=rD37VVMda88