Geschäftsführer Kwon Oh-hyun verlässt Samsung Electronics

von Jonas Wagner am , 16:33 Uhr

Samsung Electronics verliert seinen Geschäftsführer Kwon Oh-hyun. Der Unternehmer begründet seine Rücktrittsentscheidung mit der „beispiellosen Krise“, mit welcher der Elektronikkonzern derzeit konfrontiert sei.

Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung [1] Electronics verliert seinen Geschäftsführer Kwon Oh-hyun. Der Unternehmer hat just seinen Rücktritt angekündigt. Die Nachricht kommt in einer Zeit, in der Samsung in einer großen moralischen Krise zu stecken scheint, wirtschaftlich aber prosperiert.

In einem Brief an die Samsung-Mitarbeiter nannte Kwon die Gründe für seinen Rücktritt: „Da wir nun mit einer beispiellosen Krise konfrontiert sind, ist die Zeit reif für einen Neustart mit einem neuen Geist und einer jungen Unternehmensführung, die bessere Antworten auf die Herausforderungen in einer sich schnell ändernden IT-Branche haben“, schreibt Kwon in dem Brief, aus dem Samsung in einer Pressemitteilung [2] zitiert.

Bild: Samsung [3]

Bild: Samsung

Mit „Krise“ meint der 64-Jähige Unternehmer wohl den Aufsehen erregenden Korruptionsskandal, der den Mischkonzern seit Monaten beschäftigt. Im August dieses Jahres war der Erbe des Wirtschaftsimperiums, Lee Jae-yong, verhaftet worden. Er hatte sich unter anderem Bestechung und Unterschlagung von Geldern zuschulden kommen lassen

Wirtschaftlich geht es Samsung besser denn je

Der moralischen Krise steht andererseits die wirtschaftliche Prosperität Samsungs gegenüber. Nahezu zeitgleich zur Rücktrittsankündigung legte der Konzern heute die aktuellen Zahlen [4] offen. Demnach erwartet Samsung im laufenden dritten Quartal dieses Jahres einen Gewinn von umgerechnet 10,8 Milliarden Euro. Damit würde das Unternehmen den Ertragsüberschuss im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Vorjahr nahezu verdreifachen. Auch darauf kam Kwon in dem Mitarbeiterbrief zu sprechen. Allerdings schränkte er ein, dass die aktuelle wirtschaftliche Lage Samsungs das Ergebnis von Entscheidungen und Investitionen in der Vergangenheit sei.

Kwon stieß 1985 zum Samsung-Konzern. Im Jahr 2012 wurde er Geschäftsführer von Samsung Electronics, einer Sparte des Riesenkonzerns Samsung Group. Seit 2016 hat der Unternehmer auch den Chefposten von Samsung Display inne.

Artikel von CNET.de: http://www.cnet.de

URL zum Artikel: http://www.cnet.de/88176009/ceo-kwon-oh-hyun-verlaesst-samsung-electronics/

URLs in this post:

[1] Samsung: http://www.cnet.de/unternehmen/samsung/

[2] Pressemitteilung: https://news.samsung.com/global/vice-chairman-oh-hyun-kwon-to-resign-as-ceo-of-samsung-electronics

[3] Image: http://www.cnet.de/wp-content/uploads/2017/10/35927620201_0a3f543741_k.jpg

[4] aktuellen Zahlen: https://www.flickr.com/photos/samsungtomorrow/34523713013/in/album-72157685109007995/