Netflix veröffentlicht finalen Trailer zu „Stranger Things“

Am 27. Oktober geht die erfolgreiche Mystery-Serie „Stranger Things“ in die zweite Runde. Heute, zwei Wochen vor Start der zweiten Staffel, hat Netflix den finalen Trailer veröffentlicht.

Staffel eins der in den 1980er Jahren in der in der fiktiven Kleinstadt Hawkins angesiedelten Serie erzählte die Geschichte eines kleinen Jungen, der eines Tages spurlos verschwand. Während die Will Byers Freunde nach ihm suchen und dabei von einem mysteriösen Mädchen unterstützt werden, erhält die verzweifelte Mutter des Jungen seltsame Botschaften aus einer fremden Welt.

Szene aus "Stranger Things"

Szene aus „Stranger Things“ (Bild: Netflix)

Was passierte mit Will Byers?

Der finale Trailer zu Staffel zwei deutet bereits an, in welche Richtung sich die Erzählung bewegen wird. Wills Aufenthalt in einer düsteren Parallelwelt ist nicht ohne Spuren geblieben. Seine verzweifelte Mutter will herausfinden, was mit ihm geschehen ist. Die Spuren führen wieder zu der geheimen Forschungseinrichtung Hawkins Labs.  Und: das geheimnisvolle Mädchen Elf ist offenbar nicht tot. Das Mädchen mit paranormalen Fähigkeiten wird erneut eine wichtige Rolle bei der Aufklärung der Geheimnisse spielen.

In den Hauptrollen der aus neun Episoden bestehenden zweiten Staffel werden erneut Winona Rider, David Harbour, Millie Bobby Brown, Gaten Matarazzo, Sean Astin, Charlie Heaton zu sehen sein. Als Regisseure fungieren die Serienschöpfer Matt und Ross Duffer. Einige Episoden wurden auch von anderen Regisseuren inszeniert, darunter Shawn Levy und Andrew Stanton.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Netflix veröffentlicht finalen Trailer zu „Stranger Things“

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *