Cancom: INSPERIENCE Expo & Conference will die Zukunft vorhersagen

Viele werden Cancom, das Systemhaus, kennen. Was viele aber vielleicht noch nicht wissen ist, dass Cancom auch eine eigene Messe veranstaltet: Die „INSPERIENCE Expo & Conference“ – und zwar am heutigen Freitag in den Münchner Eisbach Studios.

25 Jahre Firmengeschichte Feiert Cancom in diesem Jahr. Mit einer großen Veranstaltung, der INSPERIENCE Expo & Conference sollen die nächsten 25 Jahre des wachsenden IT-Hauses eingeläutet werden.

Thema der Veranstaltung ist, wie sollte es auch anders sein, selbstverständlich die Digitalisierung und Online-Lösungen für Unternehmen. Die Messe ist deshalb in verschiedene Bereiche eingeteilt. In diesen Bereichen sammeln sich jeweils Cloud-Lösungen, digitale Arbeitsplatz-Maßnahmen, Finanz-Dienstleistungen oder Sicherheitslösungen. Darüber hinaus gibt es auch eine ganze Abteilung namens Future & Innovation World. Dort dürfte der Fantasie über die zukünftige Entwicklung der digitalisierten Unternehmenswelt keine Grenzen gesetzt sein – künstliche Intelligenz in der Fabrik und Virtual Reality im Unternehmen lassen grüßen.

Größere Hersteller sind natürlich auch anwesend. So findet man auf der INSPERIENCE Expo & Conference auch Dell, IBM und HPE. Cisco ist außerdem auch in Form von Oliver Tuszik als Redner vor Ort, der mit seiner Rede „Darum schauen die USA neidisch auf Deutschland“ für ordentlich Stimmung sorgte. Deutschland sei demnach ein Innovationstreiber innerhalb der Digitalisierung. Cancom passt hier wieder gut ins Bild, denn das Systemhaus ist bereits dabei sich zum Digitalisierungspartner mit Gesamtkonzepten und Beratung zu wandeln.

Das Internet wird die Wirtschaft in einem noch nie gekannten Ausmaß verändern

Die INSPERIENCE Expo & Conference geht über den ganzen Tag. Und selbstverständlich sind im Stundentakt auch verschiedene Vorträge zur Digitalisierung der Firmenwelt angesetzt.

Großer Ansturm – für eine private Messe können sich 1.600 Besucher sehen lassen. (Bild: CNET)

Großer Ansturm – für eine private Messe können sich 1.600 Besucher sehen lassen. (Bild: CNET)

Zu dieser Stunde finden die sogenannten Breakout-Sessions auf der INSPERIENCE Expo & Conference statt. In fünf Studios präsentieren verschiedene Unternehmen, darunter auch Microsoft, Amazon, Fujitsu, Google, Rehau und HP verschiedene neue Lösungen, die die digitale Unternehmenswelt einmal gestalten sollen.

Mit Digital Signage Lösungen will CANCOM den Einzelhandel digitalisieren (Bild: CNET)

Mit Digital Signage Lösungen will CANCOM den Einzelhandel digitalisieren (Bild: CNET)

Mit großer Spannung erwarten wir hier zum Beispiel den Vortrag „Ein vollautomatisiertes Netzwerk – Science Fiction oder Realität“ von Cisco.

Sehr spannend dürfte auch IBMs „‚Out of the Dark‘: Warum mit Cognitive Computing und Watson ein neues Zeitalter der IT-Technologie beginnt“ sein.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Cancom: INSPERIENCE Expo & Conference will die Zukunft vorhersagen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *