Beste Designstudie: Renaults Konzeptauto Trezor gewinnt Luxury Award 2018

Der französische Autobauer Renault freut sich über eine weitere Auszeichnung für sein Konzeptauto Trezor. Die im vergangenen Jahr vorgestellte Elektroauto wurde vom Lifestyle- und Luxusmagazin Robb Report mit dem Luxury Award 2018 für die beste Designstudie ausgezeichnet.

„Showcars müssen spektakulär sein, sie müssen die Blicke auf sich lenken und als Statement für das Label, die Innovationskraft der Marke und die Designsprache dienen. Mit dem Trezor hat Renault das geschaffen“, begründet die international besetzte Jury ihre Entscheidung. „Diese Elektro-Super-Car-Vision trägt alle Ingredienzien eines Designklassikers in sich – umhüllt von einer spektakulären Form. Und darüber thront die Glaskabine in nie gesehenem Rot, die den Konzept-Charakter hervorhebt.“

Konzeptauto Renault Trezor

Konzeptauto Renault Trezor (Bild: Renault)

Trezor zwischen heute und morgen

Laut Renault weist der Trezor den Weg für die Optik kommender Renault Serienmodelle. Das Konzeptauto greife die Formensprache aktueller Modelle des Autoherstellers auf und führe sie konsequent fort. Das transparente Dach des Fahrzeugs hebt sich in die Höhe. Das Innere wird von Materialien wie Holz und Leder bestimmt. Als Antrieb dient ein Elektromotor, der 260 kW (350 PS) leistet.

Renault hatte den Trezor letztes Jahr auf der Pariser Mondial de l’Automobil vorgestellt. Seit dem hat das Konzeptauto mehrere Preise gewonnen. Unter anderem wurde es auf dem Festival Automobile International in Paris und beim Car Design Award in Genf jeweils zum „Concept Car of the Year“ gekürt.

Zu den weitere Preisträgern der am 21. November verliehenen Robb Report Luxus Awards gehört der britische Autobauer Range Rover, der für seinen Velar den Preis für den besten Luxus SUV erhielt. Bentley Motors Limited wurde für den Continental GT mit dem Preis für den besten Sportwagen Gran Turismo prämiert.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Beste Designstudie: Renaults Konzeptauto Trezor gewinnt Luxury Award 2018

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *