„Black Mirror“: 4. Staffel ab 29. Dezember auf Netflix

Netflix-Nutzer und Science-Fiction-Fans können sich auf den 29. Dezember freuen. Denn an dem Tag schaltet der Streaming-Dienst die vierte Staffel der hochgelobten Anthologie-Serie „Black Mirror“ frei.

Die neue Staffel von „Black Mirror“ besteht, wie schon die dritte, aus sechs Episoden. Jede von ihnen erzählt ihre eigene Geschichte mit eigenen Themen und Motiven. Ihre Titel: „Arkangel“, „USS Callister“, „Crocodile“, „Hang the DJ“, „Metalhead“ und „Black Museum“. Ihnen allen ist der Schöpfer und Autor Charlie Broker gemeinsam, der alle Drehbücher verfasst hat.

Szene aus "Black Mirror", Episode "Arkangel"

Szene aus „Black Mirror“, Episode „Arkangel“ (Bild: Screenshot Cnet via Netflix/YouTube)

Zu den prominentesten Darstellern der viertel Staffel gehören Rosemarie DeWitt, Jesse Plemmons und die britische Charakterdarstellerin Andrea Riseborough. Inszeniert wurden die einzelnen Episoden von so verdienten Regisseuren wie Jodie Foster („Arkangel“), John Hillcoat („Crocodile“), Timothy van Patten („Hang the DJ“) und David Slade („Metalhead“).

Über die Handlungen der jeweiligen Folgen gibt es derzeit kaum Informationen. In „Arkangel“ erzählen Broker und Foster von einer Mutter, deren Tochter eines Tages spurlos verschwindet und eines Tages wieder auftaucht. Auch der grobe Entwurf der Handlung von „Metalhead“ ist bekannt. Die Episode ist in einem postapokalyptischen Schottland angesiedelt und kreist um eine junge Frau, deren Freunde von einem mysteriösen Tier angegriffen werden.

Die britische Sci-Fi-Serie „Black Mirror“ wurde von Charlie Broker ursprünglich für den Sender Channel 4 entwickelt. Seit 2015 besitzt Netflix die Rechte an dem Format. Der Streaming-Dienst hatte daraufhin 12 Episoden in Auftrag geben, die er in zwei Staffel mit jeweils sechs Folgen aufteilte. Die dritte Staffel wurde am 21. Oktober 2016 veröffentlicht.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu „Black Mirror“: 4. Staffel ab 29. Dezember auf Netflix

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *