Google-Trends: Für diese Themen interessierten wir uns dieses Jahr

Wenn uns heute etwas interessiert, wenden wir uns bekanntlich gerne an die Suchmaschine von Google. Der Internetkonzern hat dieses Jahr wieder seine Listen mit den meisten Suchbegriffen in mehreren Ländern veröffentlicht, darunter auch Deutschland. Ist doch klar, welches Thema die Deutschen dieses Jahr besonders interessiert hat. Ein Hinweis: Es handelt sich um ein sportliches Großereignis 2018.

Tatsächlich zeigten sich viele Deutschen dieses Jahr für die 2018 in Russland stattfindende Fußball-WM interessiert. Vor allem als am 1. Dezember in Moskau die Gruppen-Auslosung stattfand, wollten sie nur zu gerne das Ergebnis erfahren. Dabei gaben die meisten das Schlagwort „WM Auslosung“ ein. Weshalb der Begriff lauf Google in Deutschland der am meisten gesuchte 2017 ist.

Auf Platz zwei in der Kategorie Suchbegriff landet „Bundestagswahl“, das Großereignisses in Deutschland in diesem Jahr. Den dritten Rang belegt „Wahlomat“, dahinter folgen auf den Plätzen vier und fünf die Begriffe „iPhone 8“ und „Dschungelcamp“.

Bild: Screenshot via Google

Bild: Screenshot via Google

Persönlichkeiten und W-Fragen

Google hat bereits zum 17. Mal seine Listen mit den meisten Suchbegriffen bekanntgegeben. Konkrete Zahlen über die Häufigkeit der eingegebenen Begriffe nannte der Konzern nicht. So ist auch nicht klar, wie oft der Begriff „Trump“ gesucht wurde. Tatsache aber ist, dass er in der Googles Suchleiste oder dem Sprachassistenten des Konzerns am meisten genannt wurde. Genauso übrigens wie letztes Jahr, als Donald Trump zum US-Präsidenten gewählt wurde.

Auf Rang zwei in der Sparte Persönlichkeiten landet die 22-Jährige YouTube-Bloggerin Shrin David, gefolgt von der Dschungelcamp-Teilnehmerin Kader Loth auf Platz drei und den Sängerinnen Lena Meyer-Landrut und Mireille Mathieu auf letzten zwei Positionen der Top fünf. Übrigens, Angela Merkel findet sich in dieser Sparte nicht einmal unter den Top Ten, dafür tummelt sich die AfD-lerin Alice Weidel auf der Acht.

Aber auch für den G20-Gipfel im Juli dieses Jahres in Hamburg wollten sich die deutschen Google-Nutzer informieren. Bei den „Was-Fragen“ landet das Thema daher mit der Suchbegriffskette „Was ist der G20-Gipfel?“ auf Rang eins. Die Kategorie „Warum-Fragen“ wird von „Warum gegen G20“ angeführt, während bei den „Wo-Fragen“ „Wo hat Manuel Neuer geheiratet?“ ganz oben steht.

Bei den weltweiten Anfragen landet „Hurricane Irma“ in der Sparte Suchbegriff auf dem Spitzenplatz, dahinter folgen „iPhone 8“ auf Rang zwei und „iPhone X“ auf der Position drei. Platz vier und fünf gehen an den US-Fernsehjournalisten Matt Lauer und die US-Schauspielerin Meghan Markle.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Google-Trends: Für diese Themen interessierten wir uns dieses Jahr

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *