Fire TV: Firefox löst alle YouTube-Probleme

Mozilla hat eine Version seines Browsers Firefox für Amazons Fernseh-Dongle Fire TV veröffentlicht. Eine Anleitung zum Download gibt es auf der Webseite Mozillas.

Ausdrücklich ist Firefox für Fire TV zum Streamen von YouTube-Videos geeignet. Das ist sogar vom Homescreen von Fire TV aus möglich, ohne erst den Browser selbst starten zu müssen. Darüber hinaus kann der Browser mithilfe der zugehörigen Fernbedienung Amazons gesteuert werden.

Dies ist vor allem im Zuge der Fehde zwischen Amazon und Google eine sehr gute Nachricht. So hatte Google es erst vor kurzem Nutzern von Fire TV unmöglich gemacht, auf YouTube zuzugreifen. Auch Amazons Browser Silk war vom Zugang zu Googles Video-Streaming-Plattform ausgeschlossen. Für viele Fire-TV-Nutzer war das ein Schlag ins Gesicht. Schließlich ist YouTube die am meisten genutzte Plattform auf dem Fire TV. Diese Aktion Googles fand statt, weil kurz zuvor Amazon diverse Google-Produkte, darunter auch das Konkurrenzgerät Chromecast, aus seinem Online-Store verbannt hatte.

Mozillas Firefox ist immer sehr stabil

Mozilla löst das Problem nun im Endeffekt. Denn damit wird es Nutzern auch bei einer Sperrung von Silk möglich sein, YouTube auf Fire TV zu streamen. Auch eine eigene YouTube-App ist nicht mehr notwendig. Fragt sich im Grunde nur noch, wie gut sich der Firefox für Fire TV eigentlich mit der Fernbedienung steuern lässt.

Mozilla ist für den Firefox verantwortlich (Bild: Mozilla)

Mozilla ist für den Firefox verantwortlich (Bild: Mozilla)

Momentan ist das aber nicht zwingend notwendig, denn die Lage zwischen Google und Amazon hat sich wieder entspannt. Wie lange das noch gutgeht ist allerdings fraglich, denn der Konkurrenzkampf zwischen Google, Amazon, Apple, Microsoft, Samsung und Facebook wird in Zukunft wohl eher eskalieren als irgendetwas anderes.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Fire TV: Firefox löst alle YouTube-Probleme

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *