Galaxy S9: Leak bestätigt Klinkenanschluss & Single-Kamera

Es gibt wider ein Leak aus der Produktionskette des Galaxy S9. Das Bild zeigt ein Mainboard des neuen Flaggschiff-Smartphones Samsungs. Und diesem Mainboard zufolge wird das Telefon einen Kopfhöreranschluss, sprich einen 3,5-Millimeter-Klinkenstecker, besitzen. Nutzer sind also nicht auf kabellose Bluetooth-Kopfhörer oder USB-C-Kopfhörer beziehungsweise USB-C-zu-Klinke-Adapter angewiesen.

Außerdem zeigt das Mainboard eine Single-Kamera für die Rückseite des Smartphones. Das war bereits vermutet worden. Das Galaxy S9 Plus könnte aber trotzdem noch eine Dual-Kamera erhalten. Das wird von diesem Leak nicht ausgeschlossen.

Samsung weigert sich beim Galaxy S9 einem dummen Trend zu folgen

Samsung macht sich mit seinem Flaggschiff somit nicht zu einem Deppen wie Google. Google hatte bei der Veröffentlichung des iPhone 7 noch über den fehlenden Klinkenanschluss gespottet. Einige Monate später veröffentlichte Google dann aber mit dem Pixel 2 ebenfalls ein Smartphone ohne Kopfhöreranschluss.

Alle Samsung-Smartphones haben einen Kopfhöreranschluss (Bild: Samsung)

Alle Samsung-Smartphones haben einen Kopfhöreranschluss (Bild: Samsung)

Dabei macht dieser Trend keinen Sinn. Der einzige Grund für das Weglassen des Kopfhöreranschlusses ist, dass das Telefon dann bis zu einem halben Millimeter dünner gebaut werden kann. Dabei ist das Telefon dann zu dünn für das Kameramodul, das bei vielen aus dem Gehäuse hervorstehen muss. Wasserdichter wird es dadurch auch nicht. Schließlich haben sowohl Samsung als auch Sony bereits wasserdichte, IP68-zertifizierte Smartphones mit Klinkenanschluss gebaut. Gleichzeitig hat ein Klinkenanschluss viele Vorteile: Man muss kein zusätzliches Gerät laden, man kann das Telefon nahezu überall anschließen, die Soundqualität ist in der Regel besser und man braucht keine Adapter. Dazu kann man das Telefon gleichzeitig laden und Musik hören, wiederum ohne Extra-Adapter oder teures Induktionsladegerät.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Galaxy S9: Leak bestätigt Klinkenanschluss & Single-Kamera

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *