„Game of Thrones“ wieder am meisten illegal gestreamte Serie der Welt

„Game of Thrones“ gehörte dieses Jahr nicht nur wieder zu den erfolgreichsten Serien der Welt, sie ist einmal mehr auch weltweit das am meisten illegal gestreamte und heruntergeladene Serienformat.

Das geht aus dem Piraterie-Ranking der Internetseite Torrentfreak hervor, die sich wieder die Mühe gemacht hat, diverse File-Sharing-Seiten zu durchforsten. Genaue Streaming- und Downloadzahlen nannte die Webseite wegen der unübersichtlich gewordenen Torrent-Landschaft nicht. Fakt aber ist, dass die in diesem Jahr ausgestrahlte siebte Staffel von „Game of Thrones“ erfolgreichste der gesamten Serie war. Die Fantasy-Serie landet zum sechsten Mal in Folge auf Platz eins der unrühmlichen Hitliste.

Szene aus "Game of Thrones"

Szene aus „Game of Thrones“ (Bild: HBO/YouTube)

Auch „The Walking Dead“ ist wieder mit von der Partie. Die Horrorserie mag zuletzt laut Meinung vieler Kritiker und Fans qualitativ nachgelassen haben, von ihrem Suchtfaktor hat sie aber offenbar kaum etwas eingebüßt. Auch dieses Jahr belegt sie Rang zwei der am meisten illegal gestreamten und heruntergeladenen Serien.

Darüber lachen die Internet-Piraten: „The Big Bang Theory“

Einen Platz nach oben von Platz vier auf drei geht es für die Comicverfilmung „The Flash“. Ein Dauerbrenner im Piraterie-Ranking ist auch „The Big Bang Theory“. Die Sitcom um vier Genies und Nerds klettert von der Position sechs auf vier. Auf Platz fünf findet sich mit „Rick and Morty“ der erste von drei Neueinsteigern, gefolgt von den beiden andern Neulingen, der Actionserie „Prison Break“ und der Krimiserie „Sherlock“ auf den Rängen sechs und sieben. „Viking“, „Suits“ und „Arrow“ folgen auf den restlichen drei Plätzen der Top Ten.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu „Game of Thrones“ wieder am meisten illegal gestreamte Serie der Welt

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *