Avalon: Toyota zeigt auf Detroit Auto Show erstes Modell mit CarPlay

Nach langem Widerstand unterstützt nun auch Toyota CarPlay. Das erste Auto des japanischen Automobil-Herstellers, das Apples Smartphone-Fahrzeugintegration verbaut hat, ist der Toyota Avalon, dessen 2019er Baureihe der Konzern gestern auf der diesjährigen North American International Auto Show 2018 in Detroit vorgestellt hat.

Toyota hatte sich bisher als einziger der großen Autohersteller geweigert, CarPlay in seinen Modellen einzubauen. Stattdessen setzten die Japaner unter anderem auf Mirrorlink, das Android-Smartphones ins Auto integrierte. Der Avalon markiert nun eine Wende. Laut Toyota sollen dem Modell weitere Fahrzeuge folgen, um welche es sich handelt, darüber gibt es noch keine Informationen.

Toyota präsentiert den Avalon auf der Detroit Auto Show 2018

Toyota präsentiert den Avalon auf der Detroit Auto Show 2018 (Bild: Toyota)

Fest steht, dass es sich dabei um Autos handelt, die ausschließlich für den US-Markt bestimmt sind und das Entertainment-System Entune 3.0 bzw. das im Lexus integrierte Enform 2.0 unterstützen. Unbekannt ist auch, ob auch Toyota-Modelle in anderen Regionen der Welt das Feature unterstützen werden.

Toyota Avalon einer von 200

CarPlay kann der Fahrer sein iPhone über das Infotainment-System des Autos benutzen. Durch das Feature kann man über die Sprachassistentin Siri sowie die Bedienelemente des Displays telefonieren, Nachrichten senden und empfangen. Zudem ist es möglich, über das mit diversen Apps kompatiblen System Musik zu hören und Wegbeschreibungen abzurufen.

Mittlerweile haben mehr als 200 Automodelle CarPlay verbaut, darunter die Fahrzeuge von BMW, Ford, Mercedes-Benz, Audi, Volkswagen, Peugeot, Volvo und General Motors. Das System ist mit folgenden iPhones kompatibel: iPhone X, iPhone 8 und 8 Plus, iPhone 7 und 7 Plus, iPhone 6 und 6 Plus, iPhone 6s und 6s Plus sowie die iPhones 5, 5s, 5c und SE.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Avalon: Toyota zeigt auf Detroit Auto Show erstes Modell mit CarPlay

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *