Disney: Game-of-Thrones-Macher werden Star-Wars-Filme produzieren

Game of Thrones wird voraussichtlich im Frühjahr 2019 seine letzte Staffel ausstrahlen. Und die Macher der Serie, die beiden Produzenten David Benioff und D.B. Weiss, werden sich dann einem neuen Franchise widmen: Star Wars.

Wie Disney auf der Webseite der Filme ankündigte, werden Weiss und Benioff damit beauftragt, mehrere Filme für Star Wars zu machen. Dabei werden sie offenbar als Produzenten und Autoren fungieren. Ob sie auch die Regie übernehmen werden, ist nicht bekannt.

Worum es in den Filmen geht wird, ist selbstverständlich noch nicht verraten worden. Sie werden aber Disney zufolge nichts mit der Skywalker-Familie zu tun haben, sondern andere Geschichten erzählen. Auch mit der bereits angekündigten Trilogie von Rian Johnson werden die Filme von Weiss und Benioff nicht zusammenhängen. Rian Johnson war Autor und Regisseur von Star Wars: Die letzten Jedi und wird für Disney eine komplett neue Trilogie entwickeln und verantworten.

Erster Star-Wars-Film des Duos kommt frühestens 2021

Benioff und Weiss werden vermutlich ab dem Frühjahr 2019 Zeit haben, sich um das Skript für ihren ersten Star-Wars-Film zu kümmern. Frühestens 2021 könnte dieser Film dann in die Kinos kommen.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Disney: Game-of-Thrones-Macher werden Star-Wars-Filme produzieren

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *