„Mach dein Ding“: Sicherheit für PC, Mac und Smartphone

Jeder will im Internet nur „sein Ding“ machen, frei von Sorgen, dass er zum Ziel von Cyberkriminellen werden könnten. Datenverlust, Spionage und Ransomware heißen die aktuellen Horrorszenarien in der Computerwelt. Die aktuellen Sicherheitslösungen von Bitdefender bieten zuverlässig Schutz und schaffen digitale Sicherheit, damit man sich um die wichtigen Dinge im Leben kümmern kann. Hier einige Einblicke in die größten Sicherheitsbedenken sowie passende Lösungsansätze. » weiter

„Mach dein Ding“: Sicherheit für PC, Mac und Smartphone

Ob Privatanwender, Unternehmen oder öffentliche Institution: Jeder will im Internet nur „sein Ding“ machen, frei von Sorgen, dass er seine Daten verlieren oder dass sie in die falschen Hände gelangen könnten. Datenverlust, Spionage und Ransomware heißen die aktuellen Horrorszenarien der IT-Welt. Aktuelle Sicherheitslösungen bieten zuverlässig Schutz und schaffen digitale Sicherheit, damit man sich um die wichtigen Dinge im Leben kümmern kann. » weiter

Sicherheit für das Smart Home

Umfrage von Bitdefender deckt Herausforderungen bei Updates, Passwörtern und Backup auf – Die sieben wichtigsten Tipps » weiter

Apple präsentiert kabellose Kopfhörer AirPods

AirPods sollen die Unannehmlichkeiten kabelloser Kopfhörer beseitigen. Man klappt lediglich den Deckel des innovativen Ladecase auf und einen Fingertipp später sind sie bereit für die Verwendung mit iPhone und Apple Watch. Sie sind ab Ende Oktober für 179 Euro erhältlich.  » weiter

Gravierende Schwachstellen in Sicherheits-Apps für Android entdeckt

Nach Schätzungen der Sicherheitsforscher des Fraunhofer SIT, die die Schwachstellen entdeckt haben, könnten weltweit bis zu 675 Millionen Geräte betroffen sein. Über die Lücken lassen sich die Apps missbrauchen, um Smartphones zu übernehmen und dann im schlimmsten Fall vom Besitzer Geld erpressen. » weiter

Start-up Big Apple Buddy liefert Care-Pakete für Technik-Fans

Trotz globalisierter Wirtschaft sind insbesondere aktuelle und begehrte Technikprodukte zunächst oft nur in "ausgewählten Ländern" verfügbar. Die USA gehören in der Regel dazu, Deutschland nicht immer. Das Start-up Big Apple Buddy erleichtert die oft umständlichen Prozeduren beim Einkauf in den USA erheblich. » weiter

Kirchen in Berlin und Brandenburg richten offenes WLAN ein

Den Betrieb übernimmt ein Dienstleister. Die WLAN-Netze mit der SSID “Godspot” bieten eine Startseite mit einer Mischung aus zentral gesteuerten und lokal relevanten Inhalten. Genutzt werden soll das Angebot nicht in erster Linie in den Kirchengebäuden, sondern rund um sie herum. » weiter