Christian Schartel
Autor: Christian Schartel
Redakteur
Christian ist seit 2012 Mitglied der CNET-Redaktion. Hauptsächlich schreibt er über Smartphones, mobile Betriebssysteme und Apps.
Christian Schartel Christian Schartel Christian Schartel

BMW will ausrangierte i3-Autobatterien als Heim-Stromspeicher wiederverwenden

Elektrisch betriebene Autos kommen mit großen Lithium-Ion-Batterien mit hohen Speicherkapazitäten, um die Fahrzeuge auch über längere Strecken mit Strom zu versorgen. Die Akkus haben allerdings nur eine begrenzte Lebensdauer und müssen irgendwann ausgetauscht werden. Das heißt aber nicht, dass sie sofort recycelt werden müssen, sobald sie nicht mehr für den Einsatz im Elektrofahrzeug geeignet sind. BMW hat nun angekündigt, ausrangierte Autobatterien des i3 zu ... » weiter

BioRing: Fitness-Tracker für den Ringfinger

Der Großteil aller Fitness-Tracker wird um das Handgelenk geschnallt, wo sie deutlich zu sehen und meist auch als solche zu erkennen sind. Ein Unternehmen aus Schweden hat eine unauffälligere Variante in Form eines Rings entwickelt. Der BioRing bringt neben seinem Design aber noch eine zweite Besonderheit mit sich. » weiter

Honor 5C kommt für 200 Euro nach Deutschland + Hands-On

Huawei bringt das bereits für den chinesischen Markt vorgestellte Honor 5C nun auch nach Deutschland. Es kostet 199,99 Euro und ist ab sofort in den Farben Gold, Silber und Grau erhältlich. Wie uns das neue Mittelklasse-Android-Smartphone auf den ersten Blick gefällt, erfahrt ihr in unserem Hands-On. » weiter

OnePlus 3 vorgestellt: High-End-Smartphone für 399 Euro

Das OnePlus 3 wurde offiziell vorgestellt. Mit seiner High-End-Ausstattung und einem Preis von lediglich 399 Euro dürfte es Samsung, LG, Huawei und HTC mächtig ins Schwitzen bringen. Das Android-Smartphone kann ab sofort in der Farbe Graphit bestellt werden. Es wird bis zum 23. Juni ausgeliefert. » weiter

Microsoft stellt Xbox One S, Project Scorpio und Xbox Design Lab vor

Microsoft hat auf der Spielemesse E3 wie erwartet die Xbox One S vorgestellt. Kurz vor der Pressekonferenz waren bereits Bilder der überarbeiteten und nun deutlich kompakteren Spielekonsole ins Netz geraten. Microsoft kündigte zudem einen neuen personalisierbaren Wireless-Controller und für 2017 eine weitere neue Xbox-Konsole an, die Unterstützung für Virtual-Reality bieten wird.  » weiter

PlayStation VR: Release-Termin ist der 13. Oktober

Sony hat auf der E3 den Erscheinungstermin der PlayStation VR bekannt gegeben. Die Virtual-Reality-Brille wird am 13. Oktober in den USA auf den Markt kommen. Ein konkreten Termin für Europa hat Sony noch nicht genannt. Es wird erwartet, das der Marktstart hierzulande zeitgleich mit den USA erfolgt.  » weiter

Lenovo Moto Z: Puzzle-Telefon aus China

Das Lenovo Moto Z ist das erste modulare Smartphone des chinesischen Herstellers.Die einzelnen Module (Mods) werden mit Magneten auf der Basisplatte zusammen gehalten. » weiter

3D-Drucker für zu Hause – BQ Witbox 2 im Test

3D-Druck ist eine der vielversprechendsten Zukunftstechnologien. Mit 3D-Druckern kann man so ziemlich alles drucken, was man sich vorstellen kann - ob Autos, Motorräder, Flugzeuge, Häuser, Prothesen, Schaltkreise oder Lebensmittel. Vielen von euch wird es vermutlich so gehen wie uns: Wir haben zwar schon viel von 3D-Druckern gehört, gelesen und gesehen, aber selbst benutzt haben wir bislang noch keinen. Wir hatten nun die Möglichkeit, den 3D-Drucker BQ Witbox 2 für eine geraume Zeit ... » weiter

LG G5 Test – der Weitwinkel macht den Unterschied

Das im Frühjahr vorgestellte LG G5 ist das erste modulare Smartphone, das breit erhältlich ist. Mit zusätzlichen Modulen lässt sich so der Sound verbessern oder ein Kameragriff hinzufügen. Wirklich begeistert hat uns im Test aber letztendlich etwas anderes.  » weiter

Pebble 2, Pebble Time 2 und Pebble Core auf Kickstarter vorgestellt

Pebble hat auf Kickstarter sein neues Produkt-Line-up vorgestellt. Neu im Programm sind mit der Pebble 2 und Pebble Time 2 zwei Smartwatches, die sich auf Fitness-Funktionen fokussieren, sowie mit Pebble Core ein günstiger Fitness-Tracker, der für Läufer entwickelt wurde. Das Finanzierungsziel von 1 Million US-Dollar hat das Unternehmen bereits nach einem Tag um ein Vielfaches überschritten und inzwischen über 6 Millionen US-Dollar gesammelt. Bis zum 30. Juni 2016 kann die Kampagne ... » weiter