HTC One M10 soll mit QHD-AMOLED-Display und ohne Stereolautsprecher kommen

Das HTC One M10 soll mit einem 5,1-Zoll-QHD-AMOLED-Display, einer Snapdragon-820-CPU, 4 GB RAM, 32 GB Speicher, einer Ultrapixel-Kamera mit 12 MP, einem OIS für Haupt- sowie Frontcam, einem Fingerabdruckscanner und Android 6.0.1 samt Sense 8.0 kommen. Front-Stereolautsprecher sind angeblich nicht mehr an Bord. » weiter

OpenSSL: schwere Sicherheitslücke geschlossen

Das Sicherheitsupdate, das die OpenSSL-Entwickler jetzt veröffentlicht haben, beseitigt zwei Anfälligkeiten in ihrer freien Software für Transport Layer Security (TLS). Sie stufen das von einer der beiden Schwachstellen ausgehende Risiko als "hoch" ein. Ein Angreifer könnte unter Umständen den privaten Teil eines Schlüssels eines TLS-Servers ausspähen. Davon betroffen ist allerdings nur die Version 1.0.2. » weiter

Stromschlaggefahr: Apple ruft Netzteilstecker zurück

Von der freiwilligen Rückrufaktion Apples sind Stecker betroffen, die zwischen 2003 und 2015 mit Mac- und bestimmten iOS-Produkten sowie als Teil des Reise-Adapter-Kit ausgeliefert wurden. In seltenen Fällen können die Stifte abbrechen. Apple tauscht die defekten Stecker kostenlos aus. » weiter

Android-Smartphone LG G3: LG schließt kritische Sicherheitslücke

Das Unternehmen hat eine Schwachstelle in der App Smart Notice, die es auf seinen Android-Smartphones vorinstalliert, beseitigt. Sie erlaubt das Einschleusen von JavaScript-Code beispielsweise über eine speziell präparierte Visitenkarte. Ein Angreifer hat so die Möglichkeit, ein betroffenes Gerät unter Umständen aus der Ferne zu kontrollieren.  » weiter

Coolpad stellt Mittelklasse-Smartphones Torino S und Porto S vor

Das 4,7 Zoll große Coolpad Torino S kostet 199 Euro und kommt mit einem funktionsreichen Fingerabdruckscanner, der verschiedene Finger für unterschiedliche Aufgaben nutzen kann. Das Porto S kostet nur 129 Euro und verfügt über ein 5-Zoll-HD-Display, LTE und Dual-SIM. » weiter