Google Nexus 6: das 6-Zoll-Smartphone mit Android Lollipop 5.0 im Hands-on

Googles Nexus 6 bietet einen knapp 6 Zoll großen Bildschirm mit einer Auflösung von 2560 mal 1440 Pixeln. Es kommt mit einem Quad-Core-Snapdragon-Prozessor Qualcomm 805, 3 GByte RAM, einer 13- und einer 2-Megapixelkamera und einem 3220-mAh-Akku. Das Phablet soll ab Ende Oktober vorbestellbar sein. Unsere Kollegen hatten es bereits in der Hand. » weiter

Raspberry Pi: Erfinder stellt Touch-Display vor

Eben Upton will mit dem kapazitiven 7-Zoll-Display, das vor allem für die Bedienung eingebetteter Systeme gedacht ist, einen Anreiz für weitere kreative Projekte mit dem günstigen Einplatinen-Computer schaffen. Er kündigte außerdem auf der Techcrunch Disrupt Europe in London eine verbesserte Version von "Model A" an. » weiter

Galerie: Google Nexus 9 im Hands-on

Im Rahmen einer Demo seines neuesten Betriebssystems Android 5.0 Lollipop stellte Google auch seine neueste Geräte-Generation vor. Neben dem Android-Smartphone Nexus 6, das von Motorola gefertigt wird, war auch das 8,9-Zoll-Tablet Nexus 9 von HTC zu sehen. Es kommt zwar nicht mit spektakulären Features wie einem Fingerabdruck-Sensor oder einer 3D-Kamera, macht aber auch so eine gute Figur.  » weiter

Apple: der neue Mac Mini ist langsamer als sein Vorgänger

Die Rechenleistung der Quad-Core-Ivy-Bridge-CPU des 2012er-Modells ist einem Test von Primate Labs zufolge höher als die der Dual-Core-Prozessoren der Haswell-Generation in den aktuellen Mac Minis. Die Reparierbarkeit des aktuellen Mac Mini hat sich laut iFixit gegenüber dem Vorgänger verschlechtert. » weiter

China: Man-in-the-Middle-Attacke greift Zugangsdaten zu Apples iCloud ab

Wie Zensurexperten von Greatfire.org berichten, fangen die Behörden damit Zugangsdaten zu Apples Cloud-Speicherdienst ab und können alle dort abgelegten Daten ausspähen. Für die Spezialisten stehen die Angriffe im Zusammenhang mit der Markteinführung von iPhone 6 und iPhone 6 Plus in China. » weiter