AirBerlin: die ganze Flotte bekommt WLAN

Künftig kann auch bei Reisen mit AirBerlin in der Luft weitergearbeitet werden, denn die Airline stattet die eigenen Flugzeuge mit WLAN aus. Wirklich preiswert ist die Möglichkeit über den Wolken zu surfen aber nicht gerade. » weiter

Apple iWork für iCloud: jetzt auch auf Deutsch verfügbar

Mit dem Update gibt es bei den Webversionen der Produktivitätsanwendungen Pages, Numbers und Keynote nun über 50 zusätzliche Schriftarten. Teilstücke von Kuchendiagrammen lassen sich jetzt herauszuziehen und Diagrammlegenden anpassen sowie Dokumente im Editor umbenennen.  » weiter

Sony SmartWatch 3 im Test: Android Wear wird dank GPS eigenständiger

Die Sony SmartWatch 3 wurde deutlich verbessert. Das Design hat Sony überarbeitet, die Hardware aufgebohrt und das proprietäre System durch Googles Android-Wear ersetzt. Im Vergleich zur Konkurrenz besticht sie nicht durch ihr Design, sondern ein integriertes GPS-Modul. Mit NFC und WLAN ist sie zudem für künftige Anwendungen gerüstet. Das LC-Display und ein fehlender Pulsmesser sind Schwächen der Smartwatch. » weiter

US-Glashersteller Corning stellt Gorilla Glass 4 vor

Corning hat die vierte Auflage von Gorilla Glass angekündigt. Der Schwerpunkt bei der Weiterentwicklung lag auf der Bruchfestigkeit bei Stürzen. Ein Gerät mit Gorilla Glas 4 soll einen Fall aus einem Meter Höhe in etwa 80 Prozent der Fälle überleben. » weiter

Videostreaming: klassisches Fernsehen wird immer mehr ersetzt

Einer der Hauptvorteile von Videostreaming ist, dass Nutzer selbst entscheiden können, wann und wo sie Filme, Serien oder Nachrichten sehen möchten. Jeder dritte Nutzer von Streaming-Angeboten verzichtet einer Umfrage im Auftrag des Bitkom zufolge ganz oder teilweise auf klassisches Fernsehen und fast jeder zweite schaut weniger TV via Kabel oder Satellit.  » weiter

Android 5.0: erste Lollipop-Nutzer melden Probleme

Android 5.0 Lollipop verursacht verstärkt bei Nexus-7-Besitzern Probleme. Nutzer melden vermehrte Abstürze, schlechte Performance und gelöschte Apps auf Basis von Adobe Air. Einige dieser Probleme wird Google voraussichtlich mit folgenden Software-Updates beheben. » weiter

Nexus 6 im Test: Googles Android-Smartphone ist größer und teurer als erhofft

Das Nexus 6 ist deutlich größer und teurer als der Vorgänger geraten. Ein derart attraktives Preis-/Leistungsverhältnis wie im Vorjahr bietet das Google-Smartphone nicht mehr. Abgesehen davon ist das Nexus 6 mit seinem hochauflösenden QHD-Display, der aktuell schnellsten Qualcomm-CPU, einer 13-Megapixel-Kamera, einem größeren Speicher, einem stärkeren Akku und LTE-A Cat 6 ein würdiger Nachfolger des Nexus 5 und eines der am besten ausgestatten Android-Phablets am Markt. » weiter