Taxi-Deutschland-App: ab sofort auch Bezahlung per Kreditkarte möglich

Ab sofort haben Taxi-Fahrgäste mit der App Taxi Deutschland die Möglichkeit direkt aus der App heraus die Bezahlfunktion mit Kreditkarten von Visa und Mastercard nutzen. Ab Ostern ist dann zudem auch die Zahlung via PayPal möglich. Die neue Option steht zunächst in neun deutschen Städten zur Verfügung. Die App der Taxi Deutschland eG selbst funktioniert in 2600 Städten und Gemeinden.  » weiter

Endspurt: Kickstarter-Projekt für Pebble Time endet in ein paar Stunden

Pebble-Unterstützer haben auf Kickstarter noch ein paar Stunden Zeit, um die Pebble Time oder Pebble Time Steel vorzubestellen oder bestehende Beteiligungen noch schnell zu ändern. Die Kunststoffversion gibt es derzeit ab 179 Euro, die Edelstahlversion ab 250 Dollar. Die Auslieferung erfolgt dann ab Mai respektive Juli.  » weiter

LG G4: erste vermeintliche Fotos und Release gegen Ende April

LG soll das G4 gegen Ende April auf den Markt bringen und bei seinem neuen Flaggschiff auf ein gebogenes Display setzen. Die aktuell im Netz kursierenden Fotos zeigen aber noch nicht das neue LG G4, sondern ein Mittelklassegerät der Südkoreaner. » weiter

Amazon baut Cloud-Speicher-Angebote für private Verbraucher aus

Amazon bietet privaten Nutzern mit dem Cloud-Drive-Angebot "Unlimited Photo Plan" unbegrenzten Onlinespeicher für Fotos zum Preis von 12 Dollar im Jahr. Mit "Unlimited Everything Plan" können für 60 Dollar jährlich beliebige Dateitypen ebenfalls unbegrenzt gesichert werden. » weiter

Samsung Galaxy S6 und S6 Edge: Design, Funktionen & technische Daten im Vergleich

Die Hardware des Samsung Galaxy S6 und S6 Edge ist nahezu identisch. Unterschiede gibt es beim Design respektive dem Display. Die Edge-Version kommt mit zwei gebogenen Display-Kanten, die zusätzliche Funktionen wie VIP-Kontakte, Seitenlicht, Info-Stream oder Nachtuhr ermöglichen. Folgender Artikel informiert über die Unterschiede beider Smartphones. » weiter

Apple soll dieses Jahr angeblich drei neue iPhone-Modelle herausbringen

Bei zwei Geräten dürfte es sich um die direkten Nachfolger von Apples iPhone 6 und 6 Plus handeln, außerdem wird ein Einstiegsmodell erwartet. Alle drei neuen Modelle sollen mit Fingerabdruckscanner und NFC kommen. Während das iPhone 6C wohl von der A8-CPU des iPhone 6 angetrieben wird, steckt im iPhone 6S und 6S Plus angeblich eine neue Prozessorgeneration. » weiter