Tesla Model 3: Elon Musk enthüllt sein günstiges Elektroauto

Elon Musk, der CEO von Tesla Motors, hat am heutigen Morgen den Tesla Model 3 offiziell vorgestellt. Mit einem Preis von 35.000 US-Dollar ist es wie erwartet das günstigste Elektrofahrzeug des Unternehmens. Die Auslieferungen erfolgt Ende 2017. Für 1000 Euro könnt ihr den Model 3 reservieren. » weiter

Sony Cyber-shot RX10 Mark III im Hands-On [Test-

Sony hat mit der Cyber-shot RX10 Mark III eine neue Kamera vorgestellt. Sie kommt mit einem beeindruckenden 25-fachen optischen Zoom mit Bildstabilisierung (24-600 mm, f2.4-f4.0). Eine weitere interessante Funktion ist die Möglichkeit, für eine Consumer-Kamera extreme Zeitlupe-Aufnahmen anzufertigen. Videos könnt ihr mit bis zu 960 Bildern pro Sekunde (ca. 40-fach) aufnehmen. » weiter

Sony Xperia Z5: Update auf Android 6.0 macht Probleme

Wer ein Sony Xperia Z5 besitzt, hat sich Anfang März sicherlich über die Nachricht gefreut, dass jetzt auch sein Smartphone ein Update auf Googles neueste Betriebssystemversion Android 6.0 Marshmallow erhält. Nach der Aktualisierung stellte sich bei mehreren Xperia-Besitzern aber offenbar mehr Entsetzen als Freude ein. In Sonys Support-Forum finden sich Horrorgeschichten über Fehlfunktionen, die nach dem Update aufgetreten sind. » weiter

Apple soll iPhone mit 5,8-Zoll-AMOLED-Display bringen

Im kommenden Herbst rechnet Analyst Ming-Chi Kuo mit einem äußerlich wenig veränderten Modell und 2017 mit einer kompletten Erneuerung der iPhone-Palette. Ein 5,8-Zoll-Smartphone soll kompakter als das aktuelle Modell mit 5,5-Zoll-Display ausfallen.  » weiter

iPad Pro 9.7: Apple macht Abstriche bei der Hardware

Das im vergangenen September von Apple herausgebrachte iPad Pro ist Apples leistungsfähigstes Tablet. Für alle, denen das 12,9-Zoll-Display zu groß ist, hat Apple Anfang der Woche auch eine kleinere Version mit 9,7 Zoll vorgestellt. In der Keynote präsentierte Apple die Details des Tablets und ließ es so wirken, als wäre es schlicht eine kompaktere Version des ursprünglichen Pro-Modells. Offenbar ist dies aber nicht der Fall. » weiter

iPhone SE: Apple spart bei Touch-ID

Auch das zum Start günstigste iPhone aller Zeiten ist mit Apples Touch-ID-Sensor ausgestattet, den es erstmals im iPhone 5S verbaute. Apple erwähnte während seiner Keynote aber nicht im Detail, welche Generation seines Fingerabdruckscanners im iPhone SE zum Einsatz kommt. Berichten zufolge hat Apple an dieser Stelle gespart. » weiter

Umbenannt: Chromecast-App heißt jetzt Google Cast

Google hat heute eine kleine, aber wichtige Änderung bekannt gegeben, die zeigt, wie sich die Cast-Technologie des Android-Machers in den letzten paar Jahren weiterentwickelt hat. Das Unternehmen nennt seine App zum Übertragen des Bildschirminhaltes nicht mehr Chromecast, sondern Google Cast. » weiter

Android N bietet Freeform-Modus für App-Fenster

Auf dem Rechner lässt sich jedes Fenster verschieben und in seiner Größe anpassen, um mehrere Anwendungen gleichzeitig auf dem Bildschirm zu arrangieren. Auf Smartphones hat sich das Freeform-Window-Feature bislang nur bei wenigen Herstellern wie Samsung durchgesetzt - und auch noch nicht im vollem Umfang. Mit Android N wird sich dies nun ändern. Googles kommende Betriebssystemversion wird Multitasking auf Smartphones und vor allem Tablets auf ein neues Level bringen. » weiter