Apple Music: Titel werden gelöscht

"Apple Music ist ein Alptraum", so lautet das Fazit des bekennenden Apple-Fans Jim Dalrymple. Nachdem er aufgrund von Problemen Apples neuen Streamingdienst deaktivierte, fehlten anschließend 4700 Songs in seiner iTunes-Match-Bibliothek.  » weiter

Google Chrome Version 44 beseitigt 43 Sicherheitslücken

Google hat seinen Chrome-Browser auf Version 44.0.2403.89 aktualisiert und damit 43 Sicherheitslöcher gestopft. Von mindestens 12 Anfälligkeiten, die unter anderem in Chromes PDF-Viewer stecken, geht ein hohes Risiko aus.  » weiter

RCSAndroid: Spionage-Tool stiehlt Nutzerdaten und hört Gespräche ab

Laut Trend Micro ist das von Hacking Team entwickelte Android-Überwachungstool die professionellste Android-Malware aller Zeiten. Sie ist auch in der Lage auf Kamera und Mikrofon zuzugreifen und Nachrichten gängiger Messenger wie Skype, WhatsApp und Facebook Messenger zu entschlüsseln. » weiter

Google Drive lässt sich ab sofort in Microsoft Office integrieren

Mit dem Plug-in, das Google jetzt freigegeben hat, lässt sich Google Drive ab sofort in Microsoft Office integrieren. Word-, Excel- und Powerpoint-Dateien können durch das Add-on direkt aus Office heraus in Google Drive gespeichert und auch von dort aus aufgerufen werden. » weiter

ViewSonic präsentiert neue HD-Projektoren-Reihe LightStream PJD7

Die Projektoren der LightStream-PJD7-Reihe sind HD-tauglich und kommen mit natürlicher Farbwiedergabe, 2 HDMI-Ports, optionaler Wireless-Anbindung sowie einer verbesserten Sound-Technologie. Die beiden Modelle PJD7830HDL und PJD7835HD sind ab August für 749 respektive 799 Euro im Handel erhältlich. » weiter

Motorola Moto G: ab 30. Juli für 159 Euro bei Aldi Nord erhältlich

Das LTE-Smartphone Moto G ist ab 30. Juli bei Aldi Nord für 159 Euro im Angebot. Das 5-Zoll-Gerät kommt mit einer Quad-Core-CPU mit 1,2 GHz Takt, 1 GByte RAM, 8 GByte internem Speicher und Android 5.0. An Bord sind außerdem eine 8-Megapixel- sowie eine 2-Megapixel-Kamera. » weiter

Nokia will ins Virtual-Reality-Geschäft einsteigen

Das erste Virtual-Reality-Produkt, das angeblich kommende Woche in Los Angeles vorgestellt wird, soll das finnische Unternehmen bei der Rückkehr in den Markt für Consumer-Elektronik unterstützen.  » weiter