iPhone 6: NFC funktioniert nur mit Apple Pay

Beim iPhone 6 kann die Nahfunktechnik NFC nur in Verbindung mit Apple Pay genutzt werden. Entwickler können den NFC-Chip ähnlich wie den TouchID-Sensor des iPhone 5S ein Jahr lang nicht für ihre Apps nutzen. Ob Apple ihn nach dieser Zeit für Drittanbieter zugänglich macht, bleibt abzuwarten.  » weiter

Lenovo Vibe X2: das Android-Smartphone mit Schicht-Design im Hands-on

Das Lenovo Vibe X2 sticht ein Stück weit durch sein ungewöhnliches Design aus der Masse der Android-Smartphone heraus. Es kommt mit einem 5-Zoll-FHD-Display, einer Qcta-Core-CPU, 32 GByte Speicher, einer 13-Megapixel-Kamera, einem 2.300-mAh-Akku, LTE und Android 4.4 KitKat samt Lenovos Vibe UX. Wir haben uns das Gerät auf der IFA vorführen lassen. » weiter

Panasonic Lumix DMC-CM1: anspruchsvolle Kombi aus Smartphone und Kamera vorgestellt

Die Jubiläumskamera kommt mit Leica-Objektiv, 1-Zoll-Bildsensor, 4,7-Zoll-Full-HD-Display, 2,3-GHz-Quad-Core-Prozessor und der neuesten Android-Version. Mit der Lumix DMC-CM1 lassen sich 4K-Videoaufnahmen und Bilder im RAW-Format erstellen. Sie wird ab November 2014 für 899 Euro vorerst in limitierter Stückzahl angeboten. » weiter

Samsung Gear S: die Tizen-Smartwatch mit 3G-Modul im Hands-on

Mit der Samsung Gear S trägt man ein kleines Smartphone direkt am Handgelenk. Die Tizen-Smartwatch kann sich dank eines Mobilfunkmoduls und NanoSIM-Kartenslots eigenständig ins Internet einwählen und zum Telefonieren verwendet werden. Auf der IFA konnten wir uns die Samsung Gear S genauer anschauen. » weiter

Telekom und NetCologne: Netzzugriff durch Geheimdienste dementiert

Die beiden Unternehmen haben bei internen Untersuchungen eigenen Angaben zufolge keinerlei Nachweis für eine Sicherheitsverletzung gefunden. Die Telekom schließt eine Manipulation ihres Netzes aus. NetCologne spricht im Zusammenhang mit dem vom Spiegel geschilderten Vorgängen von einem Einzelfall.  » weiter

Lenovo Vibe Z2: 64-Bit-Android-Smartphone im Hands-on

Das Lenovo Vibe Z2 kommt mit einem 5,5-Zoll-HD-Display, einer 1,4-GHz-Snapdragon-410-CPU mit 64-Bit-Support, 2 GByte RAM, 32 GByte Speicher, einem 3000-mAh-Akku, einer 13-Megapixel-Kamera, Dual-SIM, LTE und Android 4.4. als OS. Der Preis beträgt knapp 430 Dollar. » weiter

AVM Fritzbox 3490 ab sofort für 159 Euro erhältlich

Zur Ausstattung der AVM Fritzbox 3490 zählen WLAN nach IEEE 802.11ac, vier Gigabit-Ethernet-Ports, zwei USB-3.0-Anschlüsse und NAS-Funktionen. Der WLAN-Router ist für alle DSL-Anschlüsse geeignet und unterstützt auch VDSL-Vectoring. Er kommt ab Werk mit der aktuellen Firmware FritzOS 6.20.  » weiter