Nexus 6 im Test: Googles Android-Smartphone ist größer und teurer als erhofft

Das Nexus 6 ist deutlich größer und teurer als der Vorgänger geraten. Ein derart attraktives Preis-/Leistungsverhältnis wie im Vorjahr bietet das Google-Smartphone nicht mehr. Abgesehen davon ist das Nexus 6 mit seinem hochauflösenden QHD-Display, der aktuell schnellsten Qualcomm-CPU, einer 13-Megapixel-Kamera, einem größeren Speicher, einem stärkeren Akku und LTE-A Cat 6 ein würdiger Nachfolger des Nexus 5 und eines der am besten ausgestatten Android-Phablets am Markt. » weiter

Google Nexus 6 im Benchmark- und Akku-Test

Im Benchmark-Test ist das Google Nexus 6 schneller als das Apple iPhone 6 Plus und liegt mit dem Samsung Galaxy Note 4 auf einem Niveau. Die Akkulaufzeit des von Motorola gefertigten Smartphones entspricht ungefähr der eines Xperia Z3, kommt aber nicht ganz an die des Apple-Phablets heran. » weiter

Nexus 6: die 13-Megapixel-Kamera im Test

Die Kamera des Google Nexus 6 löst mit 13 Megapixel auf und kommt mit optischer Bildstabilisierung und einem Dual-LED-Blitzlicht. Bei guten Lichtverhältnissen schießt sie tolle Fotos. Bei schwachem Licht kann sie nicht ganz mit der Konkurrenz mithalten.  » weiter

Galaxy Note 4 im Test: das beste Android-Phablet dank Stylus

Das Samsung Galaxy Note 4 ist wieder das beste Android-Smartphone in seiner Größenklasse. Es bietet eine Top-Ausstattung und mit der S-Pen-Bedienung ein Alleinstellungsmerkmal. Dafür ist das Gerät auch teurer als vergleichbare Produkte. Wer wenig Wert auf die Stift-Bedienung legt, der wird auch mit den etwas günstigeren Phablets der Konkurrenz zufrieden sein. » weiter

Apple iMac mit Retina 5K Display (27-Zoll) im Test

Im Rahmen seiner Keynote vor zwei Wochen hat Apple auch sein neues iMac-Flaggschiff vorgestellt, dass nicht mit 4K-Bildschirm kommt, sondern gleich mit 5K-Display klotzt. Unsere US-Kollegen haben sich den 27-Zoll-Premium-iMac-All-in-One bereits angesehen. » weiter

Bullit Mobile Cat S50: das Smartphone für Outdoor-Abenteurer im Test

Das Cat S50 will nicht nur leistungsstarkes Smartphone mit Quadcore-Prozessor, schnellem LTE und 8 GByte Speicher sein, sondern zugleich auch den Ansprüchen an ein extrem robustes und wasserdichtes Mobilgerät für wetterfeste Outdoor-Fans gerecht werden. Der CNET-Praxistest zeigt, wie gut das gelingt und wo das Cat S50 Schwächen hat. » weiter

Huawei Ascend Mate 7 im Test: ausdauernder als das iPhone 6 Plus?

Das Huawei Ascend Mate 7 kommt mit einem 6-Zoll-Full-HD-Bildschirm, dem Octa-Core-Prozessor Kirin 925, einem Fingerabdruckscanner, einer 13-Megapixel-Kamera, einem 4100-mAh-Akku und Android 4.4.2 als OS. Wie sich das 499 Euro teuere Phablet von Huawei schlägt, das verrät folgender Artikel. » weiter