Olympus OM-D E-M1: das Technik-Biest für Profis im Praxistest

Die Systemkamera OM-D E-M1 lehrt anspruchsvollen Spiegelreflexkameras das Fürchten. Ein rasend schneller Autofokus, ein Top-Bildprozessor und unzählige Optionen machen sie zur Traumkamera für technikaffine Fotografen. Der CNET-Test zeigt, was die Olympus kann – und wer die Finger davon lassen sollte. » weiter

PlayStation 4 angezockt: Sonys neue Konsole im Test

Im Gegensatz zu Microsoft, das sich bei der Xbox One verstärkt auf Unterhaltungs-Funktionen konzentriert, rückt Sony weiterhin das Gaming in den Mittelpunkt und hat in Sachen Leistung und Grafik die Oberhand. Fast alle Spiele stellt die PS4 mit einer Full-HD-Auflösung von 1080p dar. Auf der Xbox One laufen sie häufig nur mit 720p. Dafür bietet die Xbox mit der Live-TV-Integration und Bedienmöglichkeiten für das AV-Equipment Features, die es bei der PS4 nicht gibt. Wir haben uns den ... » weiter

Xbox One im Test: erste Eindrücke von Microsofts Next-Gen-Konsole

Fast genau acht Jahre nach dem Erscheinen der Xbox 360 hat Microsoft jetzt den Nachfolger herausgebracht. Die neue Konsole heißt nicht etwa Xbox 720 oder Xbox Infinity, sondern Xbox One – und der Name ist Programm. Unsere US-Kollegen hatten bereits die Gelegenheit, den PlayStation-4-Konkurrenten zu testen und erste Eindrücke zu sammeln. » weiter

Pentax K-50: die wetterfeste Spiegelreflexkamera im Test

Mit der K-50 bietet Pentax eine Spiegelreflexkamera, die auch bei Regen, Spritzwasser und Staub nicht aufgibt. Der CNET-Test zeigt, ob sich die Pentax auch in den klassischen Disziplinen wie Bildqualität, Belichtungsmessung und Autofokus bewährt – und mit welchen Features sie überrascht. » weiter

Google Nexus 5 mit Android 4.4 Kitkat: das beste Nexus-Smartphone aller Zeiten im Test

Das Nexus 5 ist mit 4,95-Zoll-FHD-Display, Quad-Core-CPU Snapdragon 800, 2 GByte RAM, maximal 32 GByte Speicher, 2300-mAh-Akku, 8-Megapixel-Kamera mit optischen Bildstabilisator, LTE und Android 4.4 KitKat als Betriebssystem ausgestattet. Googles Smartphone kostet 349 Euro (16 GByte) beziehungsweise 399 Euro (32 GByte). » weiter

Apple iPad Air im Test: dünner, leichter, schneller, besser

Das iPad Air ist deutlich dünner, leichter und handlicher geworden und kommt nun mit demselben, hervorragenden Design des iPad Mini. Es ist mit der 64-Bit-A7-CPU des iPhone 5S, maximal 128 GByte Speicher, einer leicht verbesserten FaceTime-Kamera und iOS 7 als Betriebssystem ausgestattet. Den Fingerabdruckscanner Touch-ID hat Apple nicht integriert. Das iPad Air ist in den Farben Silber und Spacegrau ab dem 1. November ab 479 Euro erhältlich. Unsere amerikanischen Kollegen hatten bereits ... » weiter

Casio EX-ZR800 im Test: intelligente Digicam mit Spaßfaktor

Casios Flaggschiff aus der Exilim-Reihe glänzt mit feiner Technik und enormer Funktionsvielfalt. Es ist eine Art Mini-Computer mit Foto-Funktion. Ob die Casio am Ende tatsächlich genau so gute Bilder wie die Konkurrenten von Nikon und Co. macht, wird sich zeigen. » weiter