Software zum Arbeiten: Microsoft Works Suite 2004

Schnäppchenjäger und Privatanwender von Produktivitäts-Programmen bekommen mit der Microsoft Works Suite 2004 viel Software für Ihr Geld. Doch ein Upgrade von Version 2003 auf 2004 lohnt eher nicht. » weiter

UMTS à la Carte: Vodafone Mobile Connect Card

Vodafones Datenkarte macht einen professionellen Eindruck. Hard- und Software sind gut abgestimmt sowie leicht zu installieren, und die Geschwindigkeit liegt fast viermal höher als bei ISDN. » weiter

Erstes UMTS-Handy: Nokia 7600

Das erste marktreife UMTS-Handy sieht nicht nur ungewöhnlich aus, auch die Handhabung ist gewöhnungsbedürftig. Die erzielte Geschwindigkeit reizt die Möglichkeiten von UMTS aber nicht aus. » weiter

Tablet-PC ohne OS: ECS EZ-30D

Der leichtgewichtige Tablet-PC von der Elitegroup ist auch eines der erschwinglichsten Geräte dieses Typs, die in Deutschland lieferbar sind. Im Preis von 850 Euro ist allerdings kein Betriebssystem enthalten. » weiter

Elegantes 20,1-Zoll-TFT-Display: HP L2035

Der HP L2035 bietet gute Bildqualität und Video-Anschlussmöglichkeiten in einem eleganten, äußerst flexibel justierbaren Gerät zu einem vernünftigen Preis. » weiter

Harter Konkurrent: CorelDraw Graphics Suite 12.0

Professionelle Grafiker mit mittleren bis gehobenen Ansprüchen werden von diesem Softwarepaket angetan sein. Aber um nur ein paar Fotos zu retouchieren oder Organigramme zu zeichnen, ist es etwas zu viel des Guten. » weiter

4 Megapixel mit 10fach Zoom: Kodak EasyShare DX6490

Wer bereit ist Abstriche bei der Bildqualität in Kauf zu nehmen, erhält mit der Kodak EasyShare DX 6490 zu einem guten Preis eine 4-Megapixel-Kamera im Spiegelreflex-Design mit 10fach-Zoom und manuellen Einstellmöglichkeiten. » weiter

Digicam im Taschenformat: Casio Exilim EX-S20

Diese kleine Exilim von Casio lässt sich immer und überall bequem mitnehmen und ihre Bilder präsentieren sich für eine Kamera dieser 2-Megapixel-Klasse in erstaunlich guter Qualität. » weiter