Sony Xperia Z3 im Test: viele kleine Verbesserungen

Das Android-Smartphone Sony Xperia Z3 hat sich gegenüber dem Xperia Z2 in zahlreichen Bereichen leicht verbessert. Allerdings sind auch viele Dinge gegenüber dem Vorgänger gleich geblieben. Wir haben das neue Sony Xperia Z3 unter die Lupe genommen und verraten, wie es sich im Test schlägt. » weiter

Kindle Fire HDX 8.9 mit Fire OS 4 im Hands-on

Amazon hat die Neuauflage des Kindle Fire HDX 8.9 in München vorgeführt. Das auf Android basierende Tablet kommt mit einem schnelleren Prozessor, lauteren Lautsprechern und Amazons Fire OS 4 als Betriebssystem. Wir haben uns das neue Amazon-Tablet genauer angeschaut. » weiter

Kindle Voyage: der E-Ink-E-Book-Reader im Hands-on

Amazon hat den Kindle Voyage in München vorgeführt. Er hat ein schärferes und helleres Display sowie ein schlankeres Design als der Paperwhite. Mit PagePress führt Amazon zudem ein neues Bedienkonzept ein. Wir waren vor Ort und haben erste Eindrücke von dem neuen E-Book-Reader gesammelt.  » weiter

Sony Xperia Z3 Compact im Test: Highend-Smartphone im Kleinformat

Das Sony Xperia Z3 Compact ist ein echtes Highend-Smartphone mit einem nicht übermäßig großen Bildschirm. Es kommt mit einem 4,6-Zoll-HD-Display, Qualcomms Snapdragon-801-CPU, 2 GByte RAM, 16 GByte Speicher, einer 20,7-Megapixel-Kamera, LTE und Android 4.4.4 als OS. Wir haben uns das neue Xperia Z3 Compact genau angesehen. » weiter

Panasonic Lumix DMC-TZ61: die kompakte Reisekamera im Test

Die Lumix DMC-TZ61 bietet alles, was sich der Reisefotograf wünscht: 30fach-Zoomobjektiv, einen schnellen Bildprozessor, Full HD-Videos, Einstellmöglichkeiten ohne Ende sowie GPS und Wi-Fi. Der CNET-Praxistest zeigt, ob der Hightech-Knirps auch bei der Bildqualität überzeugen kann. » weiter

iPhone 6 Plus im Test: das beste Apple-Smartphone ist zu groß

Das iPhone 6 Plus hat mit einem höher auflösenden Full-HD-Display, einem etwas schnelleren Prozessor, schnellerem LTE sowie WLAN, einer leicht verbesserten Kamera, einem größeren internen Speicher und einer deutlich längeren Akkulaufzeit im Grunde fast all das erhalten, was man sich vom neuen iPhone 6 wünscht - wäre es doch nur nicht so groß. » weiter

iPhone 6 im Test: das größere Display macht den Unterschied

Das iPhone 6 ist mit einem größeren und höher auflösenden 4,7-Zoll-Display ausgestattet, verfügt über schnelleres LTE sowie WLAN, eine leicht verbesserte Kamera und einen größeren internen Speicher. In Sachen Geschwindigkeit, Grafik und Akkulaufzeit sind keine derart großen Veränderungen zu erwarten. Erhältlich ist das neue Apple-Smartphone in den Farben Space-Grau, Silber und Gold ab dem 19. September ab 699 Euro.  » weiter

Galaxy Note 4: Meeting Mode im Hands-on

Mit dem Meeting Mode des Galaxy Note 4 lässt sich eine Besprechung aufnehmen. Dank drei in das Note 4 integrierten Mikrofonen kann das Smartphone Geräuschquellen aus acht verschiedenen Richtungen erkennen und in der späteren Aufnahme einzeln ausblenden. Wir haben uns den Voice Recorder samt Meeting Mode auf der IFA zeigen lassen. » weiter

Lenovo Vibe X2: das Android-Smartphone mit Schicht-Design im Hands-on

Das Lenovo Vibe X2 sticht ein Stück weit durch sein ungewöhnliches Design aus der Masse der Android-Smartphone heraus. Es kommt mit einem 5-Zoll-FHD-Display, einer Qcta-Core-CPU, 32 GByte Speicher, einer 13-Megapixel-Kamera, einem 2.300-mAh-Akku, LTE und Android 4.4 KitKat samt Lenovos Vibe UX. Wir haben uns das Gerät auf der IFA vorführen lassen. » weiter

Samsung Gear S: die Tizen-Smartwatch mit 3G-Modul im Hands-on

Mit der Samsung Gear S trägt man ein kleines Smartphone direkt am Handgelenk. Die Tizen-Smartwatch kann sich dank eines Mobilfunkmoduls und NanoSIM-Kartenslots eigenständig ins Internet einwählen und zum Telefonieren verwendet werden. Auf der IFA konnten wir uns die Samsung Gear S genauer anschauen. » weiter