Booklet 3G: das erste Netbook von Nokia

Wer Nokia hört, denkt an Handys. Doch die Finnen möchten nun nicht mehr nur Telefone, sondern auch kleine Computer bauen. Mit dem Nokia Booklet 3G steigt der Hersteller in den Netbook-Markt ein. Wir haben uns das Gerät auf der Nokia World 2009 in Stuttgart genauer angesehen. » weiter

Finnisches Netbook: Nokia Booklet 3G mit großem Akku, UMTS und GPS

Nokias erstes Netbook namens Booklet 3G kommt mit einer satten Vollausstattung. Neben WLAN und Bluetooth sind auch UMTS inklusive HSDPA und A-GPS an Bord. Angetrieben wird das Mini-Notebook mit 10,1 Zoll großem Display von einem Intel-Atom-Prozessor, der seine Energie aus einem 16-Zellen-Akku bezieht. » weiter

MSI X600: viel Power und lange Akkulaufzeit

Notebookkäufer müssen sich entscheiden: Wollen sie eine ordentliche Akkulaufzeit oder massig Leistung? MSI bringt mit dem X600 ein 15-Zoll-Gerät, das sehr lange durchhalten soll und dennoch mit einem Dual-Core-Prozessor sowie schneller ATI-Grafikkarte für adäquate 3D-Performance ausgestattet ist. Wir haben getestet, ob dieser Kompromiss funktioniert. » weiter

IFA 2009: Epson zeigt Kombination aus Beamer, Player und Soundsystem

Epson stellt auf der Berliner IFA (Halle 21b, Stand 103) vom 4. bis 9. September 2009 erstmalig seinen neuen All-In-One-Projektor EH-DM3 vor. Mit dem Modell soll Kabelwirrwarr beim nächsten Heimkinoabend der Vergangenheit angehören. Der Epson EH-DM3 kombiniert einen Projektor mit 2000 ANSI ... » weiter

PC-Lautsprecherset Creative GigaWorks T20 Series II für 50 Euro

Das Online-Versandhaus Amazon verkauft diese Woche das Stereo-Lautsprecherset Creative GigaWorks T20 Series II für rund 50 Euro - solange der Vorrat reicht. Im Vergleich mit den günstigsten Angeboten der Konkurrenz ergibt sich für Käufer eine Ersparnis von 20 Euro. Es fallen keine ... » weiter

Sony MHS-PM1: schlanke Fun-Kamera für HD-Videoaufnahmen

Sony hat mit der MHS-PM1 eine minimalistische, ultrakompakte Kamera für Videoaufnahmen in High Definition (1080p) und Fotos mit fünf Megapixeln Auflösung vorgestellt. Das Schnappschuss-Modell soll eine ausgezeichnete Bildqualität bieten und das Einstellen von Inhalten ins Internet erleichtern. ... » weiter

Windows Mobile 6.5 soll Android und iPhone Konkurrenz machen

Eine Überarbeitung des Handy-Betriebssystems Windows Mobile von Microsoft ist schon längst überfällig. Nun hat der Softwaregigant angekündigt, die neue Version 6.5 am 6. Oktober auf den Markt zu bringen. Sie bietet viele Verbesserungen, die Windows Mobile wieder konkurrenzfähig machen sollen. ... » weiter

Die beste kostenlose Videoschnitt-Software: Freeware für den Urlaubsfilm

Die Karibikreise ist zu Ende, der Jahresurlaub verbraten und der Camcorder voll mit Erinnerungen an Kuba - 13 Stunden Videomaterial. Aber mal ganz im Ernst: Niemand setzt sich an einem grauen Wintertag von morgens bis abends aufs Sofa und zieht sich das gedrehte Material am Stück rein. Wir zeigen, mit welchen kostenlosen Programmen sich aus dem gesammelten Material ein knackiger, leinwandreifer Film schneiden lässt. » weiter

Windows Mobile 6.5: Microsofts neues Handy-Betriebssystem

Eine Überarbeitung des Handy-Betriebssystems Windows Mobile von Microsoft ist schon längst überfällig. Nun hat der Softwaregigant angekündigt, die neue Version 6.5 am 6. Oktober auf den Markt zu bringen. Wir haben uns die Neuerungen genauer angesehen. » weiter

Corel Digital Studio 2010: Fotobearbeitung und Videoschnitt per Multitouch

Mit seinem Digital Studio 2010 hat Corel eine Softwaresuite vorgestellt, die auch Einsteigern das Bearbeiten von Fotos und Video per Computer ermöglichen soll. Dafür setzt der Hersteller auf ein einheitliches Interface für jede der enthaltenen Lösungen. Zudem integiert er eine Multitouch-Bedienung in sein für Windows 7 optimiertes Produkt. So funktioniert beispielsweise das Drehen oder Vergrößern von Clips per Fingergeste. Die Suite ist ab sofort für 69 Euro erhältlich. » weiter