Komekami Switch: Ipod mit einem Augenzwinkern steuern

Ein Forscher der Universität von Osaka in Japan hat ein Gerät erfunden, das den Ipod mit einem Augenzwinkern steuert. Bringt man es an einer Brille oder einem Kopfhörer an, erkennt es ein Zwinkern über Infrarotsensoren. » weiter

Denon-Heimkinosystem AVP/POA-A1HD: Qualität hat ihren Preis

Denon hat ein Heimkinosystem vorgestellt, das nicht nur gigantisch klingt - auch der Preis haut einen wirklich vom Hocker: Das System AVP/POA-A1HD aus Vorverstärker und Endstufe kostet rund 14.000 Euro. Dafür hat der Vorverstärker neben sechs HDMI-Eingängen selbstverständlich auch Ethernet und sogar WLAN an Bord. Die 60-Kilo-Endstufe verschlingt 1300 Watt. Sie verstärkt das Audiosignal und spuckt es an 20 Lautsprecherausgängen wieder aus - da bleiben selbst bei Audiofetischisten keine ... » weiter

Assystem stellt auf dem Genfer Autosalon das visionäre City Car vor

Eines der interessantesten Konzeptfahrzeuge auf dem diesjährigen 78. Genfer Auto-Salon kommt von einer etwas unglücklich benannten französischen Firma. Assystem beschreibt das Projekt selbst als einen Weg, um "unterschiedliche Gedankenmodelle zur Zukunft des Stadtautos" zu erforschen. Obwohl es ... » weiter

Handtasche mit Glotze: Hannspree Hanns-Milano

Na endlich - jetzt können die Männer auch beim Spazierengehen mit ihren Frauen Fußball gucken. Zumindest, wenn diese ihre Handtasche gegen das Modell Milano vom Design-TV-Hersteller Hanspree tauschen. In echtem Leder eingeschlagen ist ein 9,6-Zoll-TFT-Display mit einer Auflösung von 800 mal ... » weiter

Müheloses Videostreaming: D-Link DSM-330

Der kabellose Medienstreamer D-Link DSM-330 ist im Prinzip eine gute Idee. Er hat auch das Potenzial, durch Firmware-Updates oder künftige Überarbeitungen noch viel besser zu werden. Daher ist es umso bedauerlicher, dass er nur so wenige Dateiformate unterstützt. » weiter

CeBIT: Was Microsoft Surface alles kann

Microsoft hat auf der CeBIT in Hannover mit Surface die Zukunft des Computers vorgestellt. Dabei handelt es sich um einen Tisch mit eingebautem Touchscreen. Er unterstützt nicht nur Multi-Touch, sondern erkennt auch Objekte, und mehrere Benutzer können gleichzeitig an ihm arbeiten. Die Bedienung ist intuitiv: Es gibt weder Maus noch Tastatur. Stattdessen arbeitet man so, wie man es aus der wirklichen Welt gewohnt ist. Wir haben den Wundertisch vor die Linse bekommen. » weiter

CeBIT: Coole Hardware für Reisende

Wenn einer eine Reise tut... dann benötigt er haufenweise High-Tech, um den nervigen Flug zu überleben. Dazu gehören flugzeugtaugliche und handtaschenkompatible Notebooks, ultrakleine Handys in der Armbanduhr oder welche mit integriertem Kino. Und wenn alle Akkus leer sind, merkt sich zumindest der Wowpen noch digital, was man gerade zu Papier gebracht hat. » weiter

Nie mehr Speichermangel: NAS-Systeme mit 500 GByte für unter 160 Euro

In Zeiten von hochauflösender Digitalfotografie und schnellen Internetanbindungen sind auch die größten Festplatten oft zu klein. In so einem Fall eignen sich NAS-Systeme, um ohne Gebastel den Speicherplatz zu erhöhen. Durch ihre Netzwerkanbindung sind sie zudem von jedem Rechner oder Notebook zu Hause erreichbar. » weiter

Grüne Welle auf der CeBIT: Bambus-Computer von Asus

Jetzt hat Asus alle Vorsicht in den Wind geworfen und präsentiert auf der CeBIT 2008 in Hannover holzwurmanfällige Hardware:  Green-IT-Geräte mit Bambus-Gehäuse. Darunter sind zwei Laptops, das U6 und das S6, ein Monitor mit der Bezeichnung LS201 und ein Bambus-beschichteter Energiespar-PC ... » weiter

Auch MSI bringt einen Konkurrenten für Asus’ Eee PC

Viele Hersteller sind dabei, einen Konkurrenten für den Asus Eee PC auf den Markt zu bringen. Nachvollziehbar, denn billige, kleine Notebooks scheinen im Moment die ganz großen Renner zu werden. Auch MSI will wohl mit einem Mini-Notebook namens "Wind PC" mitmischen. Der MSI Wind PC soll ein ... » weiter