FREAK: Schwachstelle bedroht Apple- und Android-Geräte [UPDATE]

Eine neue Sicherheitslücke namens "FREAK", die vor allem Nutzer von iOS- und Android-Geräten anfällig für Hackerangriffe macht, haben Forscher einem Bericht der Washington Post zufolge entdeckt. Demnach lassen sich die Browser von iOS und Android zwingen, eine unsichere Verschlüsselung zu benutzen, die in wenigen Stunden geknackt werden kann.  » weiter

Google Play: Bitdefender warnt vor aggressiven Adware-Apps für Android

Zu den Apps, vor denen das Unternehmen warnt, zählt auch nach wie vor die App "What is my ip?". Sie bringt wie auch die anderen Anwendungen Nutzer durch Täuschung oder Verunsicherung dazu, einen Premium-Dienst zu abonnieren und weitere Apps zu installieren. Im Anschluss sorgt dann Android.Trojan.HiddenApp.E für reichlich ungewollte Werbung.  » weiter

Pebble zeigt Edelstahlversion seiner Smartwatch Pebble Time auf dem MWC

Kurz nach Ankündigung der Pebble Time in der Standardversion hat der Hersteller jetzt auch eine Steel-Variante angekündigt. Sie bietet die selben Features wie die Pebble Time, bringt aber eine verlängerte Akkulaufzeit von bis zu 10 Tagen mit. Unterstützer auf Kickstarter können ihre Beteiligung noch ändern und sich alternativ für mindestens 250 Dollar an der Time Steel beteiligen.  » weiter

MWC: Google bestätigt seine Mobilfunkpläne

Sundar Pichai hat Verhandlungen seines Unternehmens mit Mobilfunkbetreibern bestätigt, eine "Antwort" werde es in den kommenden Monaten geben. Google verhandelt angeblich mit Sprint und T-Mobile USA. Bei dem Angebot soll es sich wohl um einen Hybrid-Service handeln, der WLAN und Mobilfunk umfasst.  » weiter

MWC: Qualcomm zeigt neuen High-End-Smartphone-Chip Snapdragon 820

Qualcomm hat auf dem MWC in Barcelona erste Details zu seiner kommenden High-End-Chip-Generation Snapdragon 820, die auf dem neu entwickelten 64-Bit-CPU-Kern Kryo basiert, genannt. Bis die ersten Geräte mit dem Snapdragon 820 in den Handel kommen, wird es noch rund ein Jahr dauern.  » weiter