Telekom: Magenta-Eins-Kunden können EU-Flatrate für 10 Euro im Monat buchen

Die Deutsche Telekom hat ihr Tarif-Angebot Magenta Eins um eine EU-Flatrate ergänzt. Kunden können die gewohnte Inlands-Flat für Telefonie, SMS-Versand und Datenübertragung gegen einen Aufpreis von 10 Euro im Monat damit auch in 32 europäischen Ländern nutzen. Gespräche von Deutschland ins Festnetz- und ins Mobilfunknetz dieser Länder sind dann auch abgedeckt.  » weiter

LG G4: Marktstart in ersten Ländern noch in dieser Woche

Das LG G4 wird noch in dieser Woche in Hongkong auf den Markt kommen. Es folgen die Türkei, Russland und Singapur. Im Juni sind dann auch europäische Länder inklusive Deutschland an der Reihe. Das Android-Smartphone kostet mit Leder- oder Kunststoffrückseite 699 respektive 649 Euro. » weiter

Samsung bringt drahtlosen Kopfhörer Level On Wireless

Samsungs drahtloser On-Ear-Kopfhörer kommt mit aktiver Geräuschunterdrückung, Touchpad-Steuerung an der Ohrmuschel und einer Laufzeit bis zu 23 Stunden. Über die Funktion "Sound with me" lässt sich Musik auch mit anderen genießen. Der Level On Wireless ist in vier verschiedenen Farben erhältlich und kostet 249 Euro. » weiter

Amazon bietet Technik-Blitzangebote bis 20. Mai

Amazon bietet seinen Kunden wieder jede Menge Blitzangebote an und damit die Möglichkeit das eine oder andere Schnäppchen zu machen. Ab heute starten die "Technik-Deals" sowie zusätzliche Angebote des Tages. » weiter

LG bringt Einsteiger-Smartphone Lancet mit Windows Phone

Das Einstiegsgerät kommt mit Windows Phone 8.1, einer 1,2 GHz schnellen Quad-Core-CPU und einer 8-Megapixel-Kamera. Das Lancet ist das erste Windows Phone von LG seit rund fünf Jahren und für 120 Euro ohne Vertrag beim US-Provider Verizon erhältlich.  » weiter

In-Ear-Kopfhörer RHA T10i im Test

Der In-Ear-Kopfhörer RHA T10i ist mit 179 Euro nicht gerade ein Schnäppchen. Dafür überzeugt das Modell mit einer hohen Verarbeitungsqualität und einem schönen Design. Die Ausstattung ist nahezu komplett, der Sitz perfekt und die Klangqualität gut.  » weiter

Apple will im Juni erste HomeKit-Geräte bringen

Apple hatte das Software-Framework HomeKit schon auf der WWDC 2014 vor einem knappen Jahr angekündigt - und enthüllt vermutlich mehr auf seiner diesjährigen Entwicklerkonferenz. Das Unternehmen hat nun beteuert, dass es bereits im Juni erste Produkte für die Smart-Home-Plattform HomeKit geben wird. » weiter