Android One: Verkauf der günstigen Android-Smartphones soll nächste Woche starten

In der kommenden Woche sollen die ersten Android-One-Smartphones in Indien zum Verkauf stehen. Der Preis der von Micromax, Karbonn und Spice entwickelten Geräte soll zwischen 116 und 165 Dollar liegen. Erwartet wird unter anderem ein Modell mit 4,3- bis 4,5-Zoll-Display, einer Quad-Core-CPU, einer 5-Megapixel-Kamera und Android 4.4.4 als OS. » weiter

Galaxy A: Samsung soll weitere Metall-Smartphones planen

Samsung arbeitet angeblich an weiteren Android-Smartphones im Stil des Galaxy Alpha. Die drei aktuell geplanten Geräte sollen die Bezeichnung "Galaxy A" tragen und ebenfalls mit einem Metall-Rahmen ausgestattet sein.  » weiter

LG G3 Stylus: abgespecktes G3 mit Stift-Bedienung

Das LG G3 Stylus sieht aus wie das Flaggschiff der Südkoreaner, ist aber für den kleineren Geldbeutel konzipiert. Es verfügt über ein niedriger auflösendes Display, eine schwächere CPU und weniger Speicher, ist dafür aber auch zu einem günstigeren Preis erhältlich.  » weiter

PlayStation Network: Hacker nehmen Sony und andere Spiele-Anbieter ins Visier

DDoS-Angriffe hatten Sonys PlayStation Network, das Battle.net und auch die Server von League of Legends teilweise in die Knie gezwungen. Laut Sony ist das PSN inzwischen wieder im Betrieb. Persönliche Daten wurden nicht entwendet. Auch die anderen Anbieter haben die Probleme in den Griff bekommen. » weiter

iPhone 5: defekten Akku kostenlos bei Apple austauschen

Hält der Akku des Apple iPhone 5 nicht mehr lange durch, könnte dies an einem werkseitigen Defekt liegen. Anhand der Seriennummer können iPhone-5-Besitzer prüfen, ob ihr Gerät für einen kostenlosen Akku-Austausch zugelassen ist. Wer einen defekten Akku bereits ersetzt hat, kann eine Rückerstattung anfordern.  » weiter

Google Now versteht bis zu fünf Sprachen gleichzeitig

Die Google-Suche erkennt ab sofort Suchanfragen in bis zu fünf Sprachen gleichzeitig. Dazu muss Version 3.6 der Google-Such-App auf dem Smartphone oder Tablet installiert sein. Insgesamt können Android-Nutzer aus 50 Sprachen wählen.  » weiter