Google erweitert Hangouts um Desktop-App und Google+ um Umfragen

Die Google-Hangouts-Desktop-App für Windows oder Chrome OS unterstützt Textnachrichten, Videochats, Telefonate und SMS-Nachrichten und vereint alle Kontakte, Konversationen und Benachrichtigungen in einem Fenster. Die neue Umfragefunktion von Google+ bietet bis zu fünf Antwortmöglichkeiten und kann um Fotos ergänzt werden. » weiter

Lenovo Yoga 2 Pro: Tablet mit integriertem Beamer

Das 13,3-Zoll-Android-Tablet Yoga 2 Pro mit QHD-Auflösung und Intel-Atom-CPU erscheint Mitte Oktober und kostet 499 Euro. Daneben kommen im Oktober auch das Yoga Tablet 2 mit 8 oder 10 Zoll für 249 Euro respektive 399 Euro in den Handel.  » weiter

Lenovo bringt 13,3-Zoll-Convertible Yoga 3 Pro mit QHD+-Display

Beim Yoga 3 Pro kommt jetzt eine neue Scharniertechnik zum Einsatz, die an ein Uhrenarmband erinnert. Sie soll für mehr Verwindungssteife sorgen. Das Convertible wird von Intels neuer Mobil-CPU M-5Y70 angetrieben, die eine aktive Kühlung überflüssig macht. Der Preis: 1599 Euro. » weiter

Google Now setzt sich bei Sprachassistenten vor Siri und Cortana

Wie präzise die digitalen Sprachassistenten auf 3086 verschiedene Fragen tatsächlich antworten, zeigt die Studie von Stone Temple. Google Now, Siri und Cortana sollten nicht nur durch Verweise auf Suchergebnisse punkten, sondern vor allem durch klare Informationen.  » weiter

Apple: Sicherheit bei Zwei-Faktor-Authentifizierung erhöht

Seit heute müssen Anwender ein anwendungsspezifisches Passwort eingeben, sofern sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung für ihr Apple-Konto nutzen und mit Programmen wie Thunderbird auf iCloud-Daten zugreifen. Das Passwort kann online über den Dienst "Meine Apple-ID" erstellt werden. » weiter

Galaxy Tab Active: Samsung bringt robustes 8-Zoll-Android-Tablet

Das Galaxy Tab Active soll Stürze aus bis zu 1,20 Meter unbeschadet überstehen. Samsungs 8-Zoll-Modell ist nach IP67 und MIL-STD-810G gegen Staub, Wasser und extreme Temperaturen geschützt. Das Gerät kommt mit Android 4.4, Stylus und Schutzhülle ab November für 599 Euro. » weiter

Android L auf Galaxy Nexus: aktualisierte GPU-Treiber machen es möglich

Zwei XDA-Entwicklern ist es zu verdanken, dass das im Herbst 2011 vorgestellte Galaxy Nexus vermutlich auch mit der nächsten Android-Version laufen wird. Eine Integration der aktualisierten GPU-Treiber und eines optimierten Kernels in OmniROM und CyanogenMod ist in absehbarer Zeit vorgesehen.  » weiter