Topstory
CES: Samsung favorisiert Tizen als TV-Plattform

CES: Samsung favorisiert Tizen als TV-Plattform

Smart-TVs mit Tizen sollen Samsung-Mobilgeräte in der Nähe erkennen und sich mit ihnen in Verbindung setzen, um dann Inhalte auszutauschen. Im gleichen Heimnetzwerk lassen sich dann beispielsweise Sendungen bei ausgeschaltetem Fernseher auf dem ... » weiter

CES 2014: Neue Smartwatches für Android und iOS aus Las Vegas

Auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas wurden eine Reihe neuer Smartwatches vorgestellt. Pebble hat beispielsweise mit dem Modell "Steel" seiner smarten Uhr ein edleres Design verpasst, und Intel nun auch den Einstieg in den Bereich "Wearable Computing" verkündet. Folgender Artikel stellt eine Reihe an neuen smarten Armbanduhren aus Las Vegas vor. » weiter

CES 2014: Neue Android-Smartphones aus Las Vegas

Auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas gab es jede Menge neuer Android-Smartphones zu sehen. Unter anderem haben Acer, Asus und Sony neue Geräte präsentiert. Folgender Artikel stellt eine Reihe an Neuheiten aus dem Smartphone-Bereich vor. » weiter

Project Christine: Razer stellt modulares Gaming-PC-Konzept auf der CES vor

Razers modulares Gaming-PC-Konzept "Project Christine" bietet Zockern auch ohne technische Kenntnisse die Möglichkeit, sich ihren Wunsch-Rechner zusammenzubauen und mit aktueller Hardware nachzurüsten. Die einzelnen Hardware-Komponenten wie CPU, RAM, Grafikkarte & Co. liegen in Form eines Öl-gekühlten Moduls vor, das einfach in das Gehäuse gesteckt wird.  » weiter

Samsung will keine unausgereiften Funktionen mehr in seine Smartphones integrieren

Samsung will in Zukunft sicherstellen, dass neue, noch nicht etablierte Technologien nur dann in seinen Smartphones - wie dem kommenden Samsung Galaxy S5 - zum Einsatz kommen, wenn diese nützlich und auch ausgereift sind. Gemeint sind unter anderem biometrische Sicherheitsfeatures wie ein Fingerabdruck- oder Iris-Scanner. » weiter