Topstory
CES 2018: Auch Apple war da, wenn auch inoffiziell

CES 2018: Auch Apple war da, wenn auch inoffiziell

Apple betreibt auf Elektronikmessen wie der CES, dem MWC oder der IFA eigentlich nie einen eigenen Stand. Stattdessen setzt das Unternehmen drei Mal im Jahr auf komplett eigene Events, meistens im Frühjahr, im Juni und im Herbst. Auf der CES war ... » weiter

TV: „The Wall“ ist riesig und auch noch modular

Samsung macht ernst: Das Fernsehgerät mit 146 Zoll Screen-Diagonale und dem passenden Namen „The Wall“ kommt wohl wirklich. Denn auf der aktuell stattfindenden Messe CES wird das TV-Gerät als quasi marktreif präsentiert. » weiter

Das Dell XPS 13 überrascht mit weißem Innenleben

Dell bringt ein weißes Notebook auf den Markt. Das neue Dell XPS 13 wird zwar im Großen und Ganzen so aussehen, wie die Geräte der Vergangenheit – also mit einem 13,3-Zoll-Display in einem 11-Zoll-Gehäuse. Die Farbe der Innenseite wird aber nicht mehr schwarz, sondern weiß sein. » weiter

Polaroid Pop: Neue Sofortbildkamera auf der CES vorgestellt

Die Sofortbildkameras könnten in einer Zeit, in der Smartphones reguläre Kameras verdrängen, einen zweiten Frühling erleben. Denn Polaroid hat auf der Consumer Electronics Show 2017 in Las Vegas eine neue spannende Version einer solchen Sofortbildkamera vorgestellt. » weiter

LeTV Max Pro: Erstes Android-Smartphone mit Snapdragon 820

Das LeTV Max Pro ist das schnellste Android-Smartphone, das wir bislang in den Händen hatten. Es verfügt über ein 6,33-Zoll-QHD-Display, Qualcomms Snapdragon 820, 4 GByte RAM, einen Ultraschall-Fingerabdruckscanner und bis zu 128 GByte Speicher. » weiter

Lenovo Yoga 900S: Ersteindruck des dünnen Windows-10-Convertibles

Das Lenovo Yoga 900S macht einen guten ersten Eindruck. Das Windows-10-Convertible ist äußerst dünn und leicht und kommt ab 1099 Dollar in den Handel. Angetrieben wird es von Intel-Core-m-Prozessoren der Skylake-Generation, den bis zu 8 GByte RAM zur Seite stehen können. » weiter