LG stellt Curved-Smartphone G Flex 2 auf der CES vor

Das Android-Smartphone LG G Flex 2 kommt mit einem gebogenen 5,5-Zoll-FHD-Display, Qualcomms Snapdragon-810-CPU, 2 GByte RAM, maximal 32 GByte Speicher, einer 13-Megapixel-Kamera, LTE Cat 9, einer selbstheilenden Kunststoffrückseite und Android 5.0 als OS. » weiter

HP führt Virtual-Reality-Display auf der CES vor

Der Monitor HP Zvr bietet eine Display-Diagonale von 23,6 Zoll und eine stereoskopische Full-HD-Auflösung. Zur Wahrnehmung der 3D-Bilder dient eine passive Brille. Die Bedienung erfolgt mittels eines digitalen Stifts. Der Virtual-Reality-Bildschirm soll sich dank einer speziellen Software besonders für Computer-Aided Design (CAD) eigenen. » weiter

Acer: neues Chromebook mit 15-Zoll-Display auf der CES vorgestellt

Das Acer Chromebook 15 bietet wahlweise eine Full-HD- oder HD-Auflösung, eine Intel-Celeron- oder Core-i3-CPU der 5. Generation, 2 oder 4 GByte RAM, 16- oder 32-GByte-SSD-Speicher sowie eine Akkulaufzeit von über 11,5 Stunden. Im Februar soll das Notebook ab 299 Euro erhältlich sein. » weiter

Nvidia Tegra X1: neuer “mobiler Superchip“ auf der CES vorgestellt

Der neue 64-Bit-Mobilprozessor Tegra X1 bietet 256 Grafikkerne der Maxwell-Architektur und mit einem Teraflop die Rechenleistung des schnellsten Supercomputers aus dem Jahr 2000. Der Chip soll auf Smartphones und Tablets Spiele in PC-Qualität sowie in Fahrzeugen ein an die Tron-Filme angelehntes Interface ermöglichen. » weiter

CES: Samsung favorisiert Tizen als TV-Plattform

Smart-TVs mit Tizen sollen Samsung-Mobilgeräte in der Nähe erkennen und sich mit ihnen in Verbindung setzen, um dann Inhalte auszutauschen. Im gleichen Heimnetzwerk lassen sich dann beispielsweise Sendungen bei ausgeschaltetem Fernseher auf dem Mobilgerät ansehen. » weiter