Topstory
E3 2014: die Highlights des ersten Tages

E3 2014: die Highlights des ersten Tages

Nintendo, Sony, Ubisoft, EA und Microsoft haben am ersten Tag der Electronic Entertainment Expo (E3) ihre Neuheiten vorgestellt und zahlreiche Spiele gezeigt - darunter beispielsweise Far Cry 4. Wir haben alle weiteren Highlights zusammengefasst. » weiter

Xbox One: Microsoft zeigt auf der E3 ausschließlich Spiele

Die diesjährige E3 stand bei Microsoft voll und ganz im Zeichen der Spiele. Gezeigt wurden Gameplay-Szenen von Call of Duty: Advanced Warfare, Assassin's Creed Unity oder The Witcher 3: Wild Hunt. Auch einen neuen Trailer zu Halo 5: Guardians gab es zu sehen.  » weiter

Sony sagt Goodbye zur PlayStation Portable

Sony wird seine Handheld-Konsole PlayStation Portable künftig nicht mehr anbieten. In Japan wird es den Verkauf noch in diesem Monat einstellen. Ein Verkaufsstopp in Europa folgt im Laufe des Jahres.  » weiter

EVGA Tegra Note 7: günstiges Android-Tablet für Gamer

Das Android-Tablet EVGA Tegra Note 7 kostet 209 Euro und ist besonders für Nutzer geeignet, die sich ein günstiges Android-Gerät zum Zocken wünschen. Im Vergleich zum TrekStore Volks-Tablet oder von Aldi vertriebenen Medion Lifetab E10320, die ähnlich bepreist sind, ist es mit dem deutlich schnelleren 1,8-GHz-Quad-Core-Prozessor Tegra 4 ausgestattet. » weiter

Bye-bye Flappy Bird: beliebtes Smartphone-Game wurde aus App Stores entfernt

Der Entwickler der mobilen App, Dong Nguyen, nahm das Smartphone-Spiel Flappy Bird nach seinem kometenhaften Aufstieg an diesem Wochenende wieder aus dem Apple App Store und Google Play Store. Als Grund für das Entfernen gibt er an, den Hype um sein Spiel nicht mehr ertragen zu können. Von den Flappy-Bird-Fans erntet er dafür massenweise Beschimpfungen. Auf Ebay wittern derweilen erste Abzocker die Chance, selbst Geld mit dem Spiel zu verdienen. » weiter

Nintendo soll kostenlose Spiele für Smartphones herausbringen

Nintendo plant angeblich, kostenlose Demo-Versionen seiner Konsolen-Games für Smartphones und Tablets herauszubringen. Zudem will es Nutzer von Mobilgeräten mit Informationen und Videos zu neuen Titeln versorgen. Seine Pläne soll Nintendo am Donnerstag bekannt geben. » weiter