Topstory
Apple bestätigt Meldtown und Spectre beim iPhone

Apple bestätigt Meldtown und Spectre beim iPhone

Wie im Vorfeld vermutet, ist auch Apple von Meltdown und Spectre betroffen. Allerdings verhält es sich nicht genauso wie gedacht. Denn das iPhone und das iPad verwenden ARM-basierte Chips. Diese sollte eigentlich dem aktuellen Wissenstand ... » weiter

Apple präsentiert neue Mac-Produkte

Apple wird auf einer Presseveranstaltung am 27. Oktober neue Mac-Produkte vorstellen. Die Präsentation soll laut Medienberichten im kalifornischen Cupertino stattfinden. » weiter

Mac-Anwendungen: Lücken machen sie für Man-in-the-Middle-Angriffe anfällig

Ein Sicherheitsforscher hat Lücken in zahlreichen Mac-Anwendungen entdeckt, die sie für Man-in-the-Middle-Angriffe anfällig machen. Die Schwachstellen stecken im Drittanbieter-Framework Sparkle, über das viele Apps Updates beziehen. Da eine unverschlüsselte HTTP-Verbindung genutzt wird, können Angreifer theoretisch den Datenstrom abfangen und modifizieren. » weiter

Apple OS X 10.11.2: Zweite Open-Beta erschienen

Die zweite Testversion von Apple Mac OS X 10.11.2 El Capitan behebt vor allem Fehler und kann per Software-Update installiert werden, falls schon die erste Pubilc Beta aufgespielt ist.  » weiter

Apple Mac OS X 10.11.1 steht zum Download bereit

Apple Mac OS X El Capitan 10.11.1 behebt unter anderem Fehler, die das Anzeigen von E-Mails und Postfächern oder das Versenden von Mails verhindern konnten. An Bord sind auch 150 neue Emoji - darunter nun auch wie bei iOS 9.1 ein Mittelfinger. » weiter