Topstory
Logitech stellt Mauspad mit kabellosem Ladesystem vor

Logitech stellt Mauspad mit kabellosem Ladesystem vor

Logitech hat ein neues Mauspad vorgestellt. Dieses Mauspad ermöglicht das kabellose laden kabelloser Mäuse – und eliminiert damit eine Unannehmlichkeit, die seit der Einführung kabelloser Mäuse existiert; nämlich das Wechseln von Batterien ... » weiter

Logitech MX Master Wireless Mouse im Hands-On

Die Logitech MX Master ist ab sofort für 99,99 Euro erhältlich. Die kabellose Maus kommt mit Bluetooth, bietet eine Akkulaufzeit von rund 40 Tage sowie zwei Mausräder und funktioniert dank Logitechs Darkfield-Technologie auch auf einem Glastisch. » weiter

NAOS QG: Gaming-Maus misst Puls und Stresslevel

Die Gaming-Maus NAOS QG von MionixLabs ist mit Sensoren zum Messen des Pulses und Stresslevels des Spielers ausgestattet und erfasst auch die Aktionen pro Minute und verschiedene Bewegungsdaten. Die Kickstarter-Kampagne hat bislang in etwa ein Viertel seines Finanzierungsziels erreicht.  » weiter

Logitech Touch Mouse M600: Elegante kabellose Maus mit Touch-Funktionalität

Logitech hat mit der Touch Mouse M600 eine berührungssensitive Maus ins Rennen geschickt, die es mit ähnlichen Modellen von Apple und Microsoft aufnehmen soll. Auf dem Papier macht die Logitech-Maus funktionell gar keinen schlechten Eindruck – aber kommt sie auch in der Praxis an ihre eingesessenen Konkurrenten heran? CNET hat die Maus getestet. » weiter

Logitech Wireless Gaming Mouse G700: Kabellose Gaming-Maus mit leichter Identitätskrise

Die von unseren australischen CNET-Kollegen getestete Logitech Wireless Gaming Mouse G700 ist eine kabellose Gaming-Maus des Schweizer Traditionsherstellers. Wir testen, wie sich der dem "Altherren-Club" der Gaming-Mäuse angehörende Nager im Vergleich zur agilen und aggressiven Konkurrenz der "Jungen Wilden" von Razer, Roccat, SteelSeries & Co. schlägt. » weiter

HP X7000 Wi-Fi Touch Mouse: WLAN-Maus mit Touchpad statt Rad

Die wachsende Zahl von Peripheriegeräten, die per USB-Kabel angeschlossen werden oder USB-Dongles für eine kabellose Verbindung nutzen, kann einen regelrechten Stau an den USB-Ports des Rechners verursachen. Gerade bei Notebooks und ihren beschränkten Zahl von Steckplätzen kann das den Anwender schnell dazu zwingen, sich zwischen mehreren Geräten zu entscheiden. Die per WLAN angebundene X7000 Wi-Fi Touch Mouse von Hewlett Packard (HP) soll dieses Problem lösen helfen. » weiter

Touch-Mäuse: PC-Steuerung mit Multitouch-Gesten à la Smartphone

1968 wurde die erste Computer-Maus der Weltöffentlichkeit präsentiert. Und auch im Jahr 2012 sind die Dinosaurier des Computer-Zeitalters immer noch auf so ziemlich jedem Schreibtisch zu finden - fragt sich mit Blick auf die Smartphone- und Tablet-Entwicklung bloß, wie lange noch. Einige Mäuse spannen den Bogen von der Vergangenheit in die Gegenwart und verfügen über eine berührungsempfindliche Fläche auf der Oberseite. Wir stellen in diesem Artikel die drei wichtigsten Touch-Mäuse ... » weiter

Razer DeathAdder (3500 DPI): klassische Gaming-Maus mit aufgepepptem Innenleben

Die Razer DeathAdder ist eine preiswerte optische Fünf-Tasten-Gaming-Maus und ein Klassiker unter den Vertretern ihrer Art. Ließe man Microsofts Intellimouse Explorer 3.0 einmal außer acht, dann müsste die DeathAdder eine der dienstältesten Gaming-Mäuse am Markt sein und bekommt alle paar Jahre eine Frischzellenkur spendiert. Wir schauen uns die aktuelle Version dieser guten, alten Bekannten an. » weiter