Luxus-Subnotebook Asus Lamborghini VX3: Der kleinste Rennwagen der Welt

Mit dem Lamborghini VX3 erweitert Asus seine luxuriöse Notebook-Serie nach unten: Das Subnotebook verfügt über ein 12,1-Zoll-Display und wiegt lediglich 1,68 kg. Dennoch kann die Ausstattung überzeugen. Bis zu 2,6 GHz ist die Dual-Core-CPU schnell, dazu gibt es einen Fingerabdruckleser, eine Webcam sowie ein integriertes UMTS-Modem. » weiter

Apple Macbook Air: Das flachste Notebook der Welt

Auf der Macworld Expo 2008 hat Steve Jobs wie gewöhlich die Keynote gehalten. Der Inhalt seiner Rede war allerdings anders als erwartet. Eigentlich hätten wir mit Produkten wie einem Macbook Pro mit Blu-ray-Brenner, einem verbessertem Iphone und neuen Ipods gerechnet. Doch es kam ganz anders: ... » weiter

Macworld Expo 2008: Superflaches Macbook Air

Apple hat auf der Macworld Expo 2008 das ultraportable Notebook Macbook Air vorgestellt. Das 1,5 Kilogramm schwere Gerät ist mit einem Intel-Core-2-Duo-Prozessor, 2 GByte RAM und WLAN nach IEEE 802.11n ausgestattet. Das verbaute Touchpad ist Multi-Touch-fähig. Der Akku soll bis zu fünf Stunden halten. » weiter

CES: Dells 16-Zoll-XPS-Protoyp – Blick in die Zukunft

Es gibt ein oft bewiesenes Axiom im Journalismus: Wenn man dreimal das gleiche innerhalb kurzer Zeit entdeckt, dann hat man einen Trend. Behalten Sie dies im Hinterkopf und werfen Sie einen Blick auf diesen Prototyp eines Dell-XPS-Notebooks, dass in einem Glaskasten auf dem Dell-Messestand ... » weiter

CES: Solar-Laptop-Tasche mit kräftigerem "Generator"

Voltaic Systems stellt auf der CES eine Notebooktasche mit eingebautem und 14 Watt starkem Solar-Panel vor, das Notebooks aufladen soll. Bisher stellte die Firma Notebooktaschen mit 4 Watt starkem Panel (unsere Abbildung) her, so dass das angekündigte Modell eine deutliche Leistungssteigerung ... » weiter

Eleganter Desktop-Ersatz: HP Pavilion dv6599ea

Der Pavilion dv6599ea ist ein hervorragender Laptop. Er sieht nicht nur gut aus, sondern hat auch einiges an Rechenleistung unter der Haube. Das macht ihn zu einem ausgezeichneten Rechner für alle, die ein vielseitiges Gerät für den heimischen Schreibtisch suchen. » weiter

Mobiles Monster: Alienware Area-51 m9750

Das Area-51 m9750 von Alienware ist ein wahres Monster. Das Notebook ist ab 1700 Euro erhältlich und bietet Leistung ohne Ende. Neben Intels neuesten Core-2-Duo-Prozessoren bekommt man auch 4 GByte RAM sowie zwei Grafikkarten problemlos in dem mobilen Gerät unter. » weiter

Asus Eee-PC: Genial oder Geldverschwendung?

Ein neues, vollständiges und funktionierendes Notebook für 299 Euro? Ein Notebook, das nur ein Kilo wiegt? Asus macht es mit dem Eee-PC möglich. Ist der günstigste Mobilrechner der Welt ein echtes Schnäppchen - oder zu langsam, zu unflexibel und somit Geldverschwendung? » weiter

15,4-Zoll-Notebooks für weniger als 500 Euro

Vor einem Jahr galt ein Notebook, das 700 Euro teuer war, als echtes Schnäppchen. Doch das hat sich geändert: Den Asus-Eee-PC bekommt man schon für 300 Euro, und auch Notebooks mit 15,4-Zoll-Display gibt es jetzt für 500 Euro. Allerdings sollte man beim Kauf solcher "Billig-Notebooks" einige Dinge berücksichtigen. » weiter

Das billigste Macbook aller Zeiten: Asus Eee-PC mit OS X

Dass Mac OS X seit der appleschen Umstellung auf Intel-Prozessoren nicht mehr nur auf Apple-Rechnern läuft, ist seit mindestens zwei Jahren bekannt - findige Hacker bringen das Betriebssystem auch auf Standard-PCs zum Laufen. Interessanterweise klappt die Installation von Mac OS X auch auf ... » weiter