Intel zeigt auf Computex ersten PC mit Broadwell-Chip

Beim Referenzdesign namens Llama Mountain handelt es sich um ein 12,5 Zoll großes, lüfterloses Tablet mit abnehmbarer Tastatur und 7,2 Millimetern Bauhöhe. Das Gewicht liegt bei 670 Gramm - ohne Tastatur. Asus hatte kurz vorher mit dem Transformer Book T300 Chi einen kommerziellen Ableger gezeigt. » weiter

Apple soll angeblich an Macs auf ARM-Basis arbeiten

In einem künftigen iMac sollen einem französischen Blog zufolge bis zu acht Vierkern-ARM-CPUs stecken. Angeblich sind seitens Apple auch ARM-Versionen des Mac Mini und des MacBook Pro geplant. » weiter

Intel kommt mit über 40 neuen Haswell-Prozessoren

Die ersten Haswell-Prozessoren wurden im Juni 2013 vorgestellt. Sie lieferten gegenüber der Vorgängergeneration Ivy Bridge eine bessere Energieffizienz und Leistung. Die neuesten Chips sollen jetzt für den gleichen Preis etwas mehr Leistung bieten.  » weiter

Samsung wird Apples kommenden Mobilprozessor A8 produzieren

Auch der Nachfolger des aktuellen A7-Chips soll in Samsungs Werk im texanischen Austin gebaut werden. Als Hauptlieferant galt zuletzt noch TSMC . Wie ein Sprecher gegenüber ZDNet Korea erklärte, wurde bereits ein Fertigungsabkommen geschlossen. » weiter

Intel: neue Haswell-Core-Prozessoren für Mobilgeräte

Für das Extreme-Edition-Modell i7-4940MX mit vier Kernen, 3,1 GHz Takt und freiem Multiplikator verlangt Intel 1096 Dollar. Die günstigste Version ist der 2,7 GHz schnelle Zweikernchip Core i5-4310M für 225 Dollar. Neu sind auch zwei ULV-CPUs. » weiter

HTC One X vs. One S: Im Benchmark ist das Quadcore-Handy langsamer

Mit dem HTC One X ist nun nach dem bereits getesteten One S bereits das zweite der drei auf dem Mobile World Congress vorgestellten Smartphones in der Redaktion angekommen. Während wir den Testbericht zum HTC One S bereits veröffentlicht haben, ist der für das One X noch in Arbeit und steht ... » weiter

Gefahrlos Übertakten mit Intels Performance Tuning Protection Plan

Der Prozessorhersteller Intel bietet ab sofort eine Versicherung an, die insbesondere experimentierfreudigen Übertaktern zugutekommt. Diese ersetzt nämlich anstandslos eine ruinierte CPU - egal, ob der Prozessor auch außerhalb von Intels vorgegebenen Spezifikationen zerstört wurde. ... » weiter