Canonical zeigt erste Smartphone-Prototypen mit Ubuntu Touch auf dem MWC

Das Ubuntu-Smartphone Meizu MX3 wird über ein 5,1-Zoll-Display, eine rückseitige 8-Megapixel-Kamera und eine Octa-Core-CPU von Samsung verfügen. Das BQ Aquaris kommt mit einem kleineren 4,5-Zoll-Display und einer leistungsschwächerer MediaTek-A7-Quad-Core-CPU, bringt dafür aber das etwas ausgefallenere Design mit. Die Smartphones mit Ubuntu Touch als OS sollen gegen Ende des Jahres auf den Markt kommen. » weiter

Smartphones Blackberry Z3 und Q20 auf dem MWC vorgestellt

Das Blackberry-Smartphone Z3 (Spitzname Jakarta) verfügt über einen 5-Zoll-HD-Touchscreen, soll eine lange Akkulaufzeit bieten und unter 200 Dollar kosten. Das Blackberry Q20 kommt mit einer QWERTZ-Tastatur, einem 3,5-Zoll-Touchscreen und wird in der zweiten Jahreshälfte 2014 zum Verkauf stehen. » weiter

Android 4.4.2 wird für das Samsung Galaxy S4 und HTC One in Deutschland verteilt

Das Update auf Android 4.4.2 steht bisher nur für das Samsung Galaxy S4 und HTC One ohne Mobilfunkproviderbranding zum Download bereit. Das KitKat-Update für das ungebrandete HTC One ist rund 308 MByte groß und aktualisiert das Smartphone auf die Firmware-Version 4.19.401.9. Das Update für die internationale Version des Samsung Galaxy S4 mit Snapdragon-Prozessor trägt die Bezeichnung I9505XXUFNB8. » weiter

MWC: Asus stellt Neuauflage des 7-Zoll-Android-Tablets Fonepad vor

Das Asus Fonepad (2014) kommt mit einem 7-Zoll-HD-Display, einer Intel-Atom-Dual-Core-CPU, 1 GByte RAM, 8 oder 16 GByte Speicher, 3G- oder LTE-Modul und Android 4.3 als Betriebssystem. Das Android-Tablet, mit dem Nutzer auch Telefonate führen können, wird ab März respektive Mai für 149 beziehungsweise 249 Euro erhältlich sein. » weiter

MWC: Datenschutz-Android-Smartphone Blackphone vorgestellt

Das abhörsichere Android-Smartphone Blackphone kommt mit einem 4,7-Zoll-Display, einer Quad-Core-CPU, 2 GByte RAM, 16 GByte Speicher, LTE und PrivatOS als Betriebssystem. Es kann ab sofort für 629 Dollar vorbestellt werden. » weiter

Android-Smartphone Samsung Galaxy S5 offiziell auf dem MWC vorgestellt

Das Samsung Galaxy S5 kommt mit einem 5,1-Zoll-FHD-Display, einer 2,5-GHz-Snapdragon-CPU, 2 GByte RAM, maximal 32 GByte Speicher, einem 2800-mAh-Akku, einer 16-Megapixel-Kamera, einem Fingerabdruckscanner, einem Herzfrequenzemesser, Android 4.4 KitKat und einer dem Nexus 7 (2012) ähnlichen Rückseite. Neben dem neuen Android-Smartphone hat Samsung auch das Fitness-Armband Galaxy Gear Fit mit einem gebogenem 1,8-Zoll-AMOLED-Display vorgestellt. » weiter