Google: Android 5.0 Lollipop offiziell vorgestellt

Nicht nur die neu vorgestellten Modelle Nexus 6, Nexus 9 und Nexus Player erhalten die neue OS-Version. In den kommenden Wochen gibt es eine entsprechende Aktualisierung auch für die Nexus-Geräte 4, 5, 7, 10 und die Geräte der Google Play Edition. Am Freitag bringt Google noch eine Developer-Version für das Nexus 5 und das Nexus 7 (2013). » weiter

Die neuen iPads und iMacs: Live-Blog zur Apple-Keynote ab 19 Uhr

Ab 19 Uhr wird Apple im Rahmen seiner Keynote in Cupertino vermutlich das iPad Air 2 und das iPad Mini 3 vorstellen. Beide Tablets kommen wohl mit Touch ID. Heiß gehandelt wird auch ein iMac mit Retina-Display. Die Kollegen von Gizmodo sind auch diesmal wieder mit einem Live-Blog dabei. » weiter

Google Nexus 6 von Motorola im Detail

Googles Smartphone Nexus 6 wird von Motorola gefertigt. Das 6-Zoll-Phablet kann über den Play Store ab Ende Oktober vorbestellt werden und soll ab Ende des Jahres erhältlich sein. Der Preis wurde noch nicht offiziell bekannt gegeben, dürfte sich aber abhängig von der Speicherausstattung um die 569 respektive 649 Euro bewegen. » weiter

Huawei Ascend Y550 mit 4,5-Zoll und LTE für 149 Euro erhältlich

Das Android-Smartphone Huawei Ascend Y550 bietet neben einem 4,5-Zoll-Display und LTE eine Quad-Core-CPU, 1 GByte RAM, 4 GByte Speicher, einen microSD-Kartenslot, einen wechselbaren 2000-mAh-Akku und eine 5-Megapixel-Kamera. Im Handel ist es inzwischen schon für 129 Euro erhältlich. » weiter

Google Now setzt sich bei Sprachassistenten vor Siri und Cortana

Wie präzise die digitalen Sprachassistenten auf 3086 verschiedene Fragen tatsächlich antworten, zeigt die Studie von Stone Temple. Google Now, Siri und Cortana sollten nicht nur durch Verweise auf Suchergebnisse punkten, sondern vor allem durch klare Informationen.  » weiter

Android L auf Galaxy Nexus: aktualisierte GPU-Treiber machen es möglich

Zwei XDA-Entwicklern ist es zu verdanken, dass das im Herbst 2011 vorgestellte Galaxy Nexus vermutlich auch mit der nächsten Android-Version laufen wird. Eine Integration der aktualisierten GPU-Treiber und eines optimierten Kernels in OmniROM und CyanogenMod ist in absehbarer Zeit vorgesehen.  » weiter

HTC Re Camera: ergonomische Action-Kamera in Periskop-Form

Die HTC RE Camera kommt mit einem 1/2.3-CMOS-Sensor mit einer Auflösung von 16 Megapixel und einem 146-Grad-Weitwinkelobjektiv. Ein Berührungssensor schaltet die Action-Kamera automatisch ein, sobald sie der Nutzer in die Hand nimmt. Die RE Camera kostet 199 Euro. » weiter