Samsung Galaxy S Edge: Vodafone bestätigt Dual-Edge-Version des S6

Vodafone hat das Samsung Galaxy S Edge im Quellcode einer Webseite erwähnt, die als Platzhalter für das kommende Galaxy S6 diente. Das S Edge soll nach dem Vorbild des Note Edge über ein beidseitig gebogenes Display verfügen und zusammen mit dem Flaggschiff auf dem MWC präsentiert werden. » weiter

O2: bald gibt’s LTE für alle Bestandskunden

O2 schaltet in den kommenden Wochen LTE für alle Vertragskunden frei. Die Umstellung erfolgt automatisch und ohne Zusatzkosten. Die maximale Datenübertragungsgeschwindigkeit ändert sich aber leider nicht. » weiter

Samsung Galaxy Note Edge im Test: praktisch, aber teuer

Das Samsung Galaxy Note Edge kommt mit einer gekrümmten Display-Kante, die sich unabhängig vom Rest des Bildschirms bedienen lässt. Sie dient zum Starten von Apps oder Anzeigen verschiedener Informationen. Ob das gebogene Display des Galaxy Note Edge praktisch ist oder nur eine Spielerei, das verrät CNET im Test. » weiter

Dropbox bringt endlich App für Windows Phone

Die neue App ist das jüngste Ergebnis einer strategischen Partnerschaft zwischen Microsoft und Dropbox. Die für Windows Phone 8 und 8.1 verfügbare Dropbox-Version ergänzt die bestehenden Dropbox-Anwendungen für Windows RT und Windows 8.1.  » weiter

Fitness-Tracker: die beliebtesten Modelle der Deutschen im Überblick

Fitness-Tracker zeichnen je nach Modell Aktivitäten auf, analysieren den Gesundheitszustand, überwachen den Schlaf, informieren über eingehende Nachrichten und liefern sich auch gerne einen Kampf mit dem inneren Schweinehund. Je nach Ausstattung liegen die Preise zwischen rund 15 und 180 Euro.  » weiter

Samsung Galaxy S6: sind das die technischen Daten?

Das Samsung Galaxy S6 soll über ein 5,1-Zoll-QHD-Display verfügen und mit einer 64-Bit-CPU, maximal 128 GByte Speicher, einer 20-Megapixel-Kamera, einem 2.550-mAh-Akku und einem Gehäuse aus Glas und Metall ausgestattet sein. » weiter

Windows 10 für Smartphones: Microsoft gibt ersten Ausblick

Microsoft hat Windows 10 auf einem Nokia Lumia 1520 vorgestellt. Es kommt mit einem verbesserten Startbildschirm, Universal Apps, dem Spartan-Browser und einem an die PC-Version angepassten Action Center. Das Update ist für Nutzer von Windows Phone 8.1 kostenlos. » weiter