Pebble-Kauf durch Fitbit: Wie geht es für Pebble-Nutzer weiter?

Pebble gehört jetzt zu Fitbit. Völlig überraschend hat der Hersteller von Fitness-Trackern den Smartwatch-Hersteller gekauft. Als Preis steht ein Betrag von rund 40 Millionen US-Dollar im Raum. Vom ersten Gerücht bis zum Abschluss des Kaufs dauerte es gerade einmal etwas mehr als eine Woche. » weiter

Pebble 2, Pebble Time 2 und Pebble Core auf Kickstarter vorgestellt

Pebble hat auf Kickstarter sein neues Produkt-Line-up vorgestellt. Neu im Programm sind mit der Pebble 2 und Pebble Time 2 zwei Smartwatches, die sich auf Fitness-Funktionen fokussieren, sowie mit Pebble Core ein günstiger Fitness-Tracker, der für Läufer entwickelt wurde. Das Finanzierungsziel von 1 Million US-Dollar hat das Unternehmen bereits nach einem Tag um ein Vielfaches überschritten und inzwischen über 6 Millionen US-Dollar gesammelt. Bis zum 30. Juni 2016 kann die Kampagne ... » weiter

Apple Watch: Günstiger und mit neuen Armbändern

Wie erwartet, hat Apple gestern keine neue Smartwatch vorgestellt. Trotzdem gab es neues zur Apple Watch. Die Uhr ist günstiger geworden und wird mit weiteren Armbändern erhältlich sein. Außerdem erhält sie ein Update auf watchOS 2.2. » weiter