Rocket Internet trennt sich von der Hälfte seiner Mitarbeiter

Rocket Internet hat einem Bericht zufolge die Hälfte seiner Mitarbeiter entlassen. Von ehemals 400 Angestellten soll das Unternehmen nur noch rund 200 beschäftigen. Dabei handelt es sich um die Folgen eines radikalen Sparkurses, der eventuell sogar mit einer Neuausrichtung des Unternehmens zusammenhängt. » weiter

Start-up Big Apple Buddy liefert Care-Pakete für Technik-Fans

Trotz globalisierter Wirtschaft sind insbesondere aktuelle und begehrte Technikprodukte zunächst oft nur in "ausgewählten Ländern" verfügbar. Die USA gehören in der Regel dazu, Deutschland nicht immer. Das Start-up Big Apple Buddy erleichtert die oft umständlichen Prozeduren beim Einkauf in den USA erheblich. » weiter

Uber ist derzeit das wertvollste Start-up der Welt

Beim Ranking der wertvollsten Startups im "The Billion Dollar Startup Club" hat derzeit weltweit Uber mit 50 Milliarden US-Dollar die Nase vorne, dicht gefolgt von Xiaomi. Das drittstärkste Unternehmen Airbnb bringt es gerade einmal auf die Hälfte. Unter den Top-Ten ist kein einziges europäisches Unternehmen.  » weiter