Amazon kündigt Fire TV Stick für 39 Dollar an

Der Amazon Fire TV Stick kann in den USA bereits vorbestellt werden und erscheint dort am 19. November. Der Streaming-Stick kommt mit einem Dual-Core-Prozessor, 1 GByte RAM, 8 GByte Speicher und Fire OS 3.0 als Betriebssystem. Der Preis beträgt bei Bestellung in den ersten zwei Tagen nur 19 Dollar. » weiter

Youtube: Einbetten von Videos ist laut EuGH keine Urheberrechtsverletzung

Das trifft praktisch für alle urheberrechtlich geschützten Inhalte im Netz zu, die öffentlich zugänglich gemacht wurden und mittels Framing eingebettet werden. Laut EuGH ist es dabei auch nicht entscheidend, ob diese Inhalte mit oder ohne Zustimmung des Urhebers ins Netz gelangt sind. » weiter

Google: Streaming-Box “Nexus Player” vorgestellt

Die von Asus hergestellte Settop-Box lässt sich als Mediaplayer für Filme und Musik sowie als Spielkonsole nutzen. Der Nexus Player läuft als erstes Google-Gerät mit der Plattform Android TV. Die Streaming-Box soll 99 Dollar kosten und am 3. November in den Handel kommen.  » weiter

Matchstick mit Firefox OS soll Chromecast Konkurrenz machen

Die Google-Chromecast-Alternative Matchstick hat ihr Finanzierungsziel auf Kickstarter bereits übertroffen. Der HDMI-Stick ist mit einer Dual-Core-Cortex-A9-CPU, 1 GByte RAM und 4 GByte Speicher ausgestattet. Die Übertragung von Filmen, Musik, Apps, Spielen oder Webseiten erfolgt via WLAN.  » weiter

Amazon Fire TV: Erster Eindruck

Nun ist sie also da. Amazon hat Wort gehalten und die Streaming-Box Fire TV an deutsche Kunden ausgeliefert. Anfang September gewährte Amazon seinen Prime-Kunden 50 Euro Rabatt auf die Settop-Box: Statt 99 Euro kostete Fire TV nur 49 Euro. Bereits wenige Stunden nach Beginn der Aktion wurde die Auslieferung nach hinten verschoben. Nur wer zu den ersten Vorbestellern gehörte, dürfte die Box heute empfangen haben. Ein erster Kurztest zeigt Stärken und Schwächen von Fire TV. » weiter