Apple: neuer Musikstreamingdienst soll 7,99 Dollar im Monat kosten

Apple startet angeblich schon bald einen neuen Musikstreamingdienst, der auf Technologien von Beats Electronics sowie Inhalten von Beats Music basiert. Eine Integration soll angeblich in iTunes, iOS und Apple TV erfolgen. Auch von der Einbindung eines TV-Streamingdienstes ist die Rede. » weiter

Sony: Musikdienst “Music Unlimited” wird durch Spotify ersetzt

Sony wird seinen Musikstreaming-Dienst "Music Unlimited" zum 29. März weltweit einstellen. Als Ersatz soll dann im Frühjahr die von Spotify betriebene Musikplattform "PlayStation Music" an den Start gehen. Sie soll auf allen aktuellen PlayStation-Konsolen und Sonys Xperia-Mobilgeräten in 41 Ländern verfügbar sein. » weiter

Youtube: nächste App-Version kommt mit Videofilter und Live-Chat

Die Youtube-App für Android springt überraschenderweise direkt von Version 6.0.3 auf 10.02.3. Nach außen hin sind für den Anwender nur relativ unbedeutende Änderungen sichtbar, bei einer genauen Quellcode-Analyse zeigt sich, woran die Google-Entwickler tatsächlich arbeiten. » weiter

Popcorn Time: Nutzern drohen kostspielige Abmahnungen

In Deutschland werden seit Jahresbeginn wieder vermehrt Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen an Nutzer von "Popcorn Time" und vergleichbarer Anwendungen verschickt, die darüber online Serien und Filme ansehen. Entgegen der Annahme vieler Nutzer handelt es sich nämlich dabei nicht um reine Streaming-Angebote, sondern um Filesharing-Lösungen. » weiter

Google Cast for Audio: Alternative zu Apple AirPlay

Google Cast dient wie Apple AirPlay zur Übertragung von Musik & Co. auf Lautsprecher oder Soundbars. Googles Technologie ist zu Android und iOS kompatibel. Die Daten werden direkt aus der Cloud bezogen und nicht vom jeweiligen Smartphone oder Tablet. Erste Geräte wollen Sony, LG und Denon verkaufen. » weiter