Sony startet TV-Streaming-Dienst PlayStation Vue in den USA

Der Live- und On-Demand-TV-Streaming-Dienst Sony PlayStation Vue ist zur PlayStation 3 und 4 kompatibel und erlaubt auch das Aufzeichnen von Inhalten per Online-Videorekorder. Favorisierte Inhalte stehen für 28, das gesamte Vue-Programm für 3 Tage zur Verfügung. Der Support für weitere Märkte und mobile Geräte wird folgen. » weiter

Apple soll im Herbst abobasierten TV-Dienst starten

Apples abobasierter TV-Streaming-Dienst soll zu allen iOS-Geräten wie dem iPhone, iPad und iPod Touch sowie der Settop-Box Apple TV kompatibel sein. Anfangs werden in den USA 25 verschiedene Angebote wie ABC, CBS oder Fox zur Auswahl stehen. Die Preise werden auf 30 bis 40 Dollar geschätzt. » weiter

Google startet eigenen Online-Store für Hardware-Verkauf

Geräte wie das Nexus 6, Nexus 9 oder Chromecast gibt es ab sofort nicht mehr im Play Store, sondern im neuen Google Store zu kaufen. Für eine Bestellung wird ein Google-Wallet-Konto vorausgesetzt. Aktuell verlangt der Internetkonzern keine Versandgebühren. » weiter

Apples Musik-Streaming-Dienst soll frühestens im Juni starten

Apples Musik-Streaming-Dienst wurde ursprünglich für Anfang des Jahres erwartet. Es soll jedoch Probleme bei der Integration der Beats-Technologien geben und das Ausscheiden von Android-Entwicklern für Verzögerungen sorgen. Ein Start soll nun zur WWDC im Juni oder gar erst im Herbst erfolgen. » weiter

Magine TV: TV-Streaming-Dienst jetzt auch als App für Windows 8.1 verfügbar

Magine TV bietet jetzt auch für Nutzer von Windows 8.1 eine App zum Zugriff auf seinen cloudbasierten TV-Dienst. Die App funktioniert mit LTE, UMTS und WiFi und bietet neben dem Empfang von HD-Sendern sowie den bereits etablierten Live-, Catch-Up- und Startover-Funktionen auch eine neue Filteroption.  » weiter