Musik-Abodienst von Youtube: Vertragsdetails durchgesickert

Kleine Labels können demnach praktisch keine eigenen Vergütungen mit der Google-Tochter aushandeln. Youtube kann stattdessen die Lizenzgebühren einseitig senken, sobald ein Major-Label einer geringeren Vergütung zugestimmt hat.  » weiter

Amazon Prime: kostenloser Musik-Streaming-Dienst kommt

Der Musikstreaming-Dienst ist Bestandteil von Amazon Prime und soll angeblich im Juni oder Juli starten. Der Service umfasst allerdings nur Songs und Alben, die sechs Monate und älter sind und somit wohl keine Neuerscheinungen.  » weiter

Apple: Kauf von Beats für 3 Milliarden Dollar bestätigt

Die mit 3 Milliarden Dollar teuerste Übernahme in der Geschichte von Apple soll bis Ende September abgeschlossen sein. Der Kaufpreis für Beats setzt sich aus 2,6 Milliarden Dollar in bar sowie 400 Millionen Dollar in Apple-Aktien zusammen. » weiter

Spotify für Android: Update nach Hackangriff angekündigt

Der Hackangriff soll lediglich einen Spotify-Nutzer betroffen haben. Bestimmte Anwender werden aber trotzdem Benutzernamen und Kennwörter erneut eingeben müssen. Nach dem Update der Android-App müssen Spotify-Nutzer zudem ihre Offline-Wiedergabelisten erneut herunterladen.  » weiter