Apple: Software-Plattform für Smart-Home-Geräte in Planung

Die Vorstellung wird angeblich schon in der kommenden Woche auf der WWDC erfolgen. Die Plattform soll die Steuerung von Beleuchtungs- und Sicherheitssystemen per iPhone oder iPad erlauben und seitens Apple auch für Drittanbieter geöffnet werden. » weiter

Microsoft Surface Pro 3: weitere Hardware-Details

Microsoft ging bei der offiziellen Vorstellung des Surface Pro 3 mit 12-Zoll-Display und vorinstalliertem Windows 8.1 hinsichtlich der technischen Details nicht allzu sehr in die Tiefe. ZDNet.com-Autor Ed Bott konnte inzwischen von den Entwicklern mehr über die verbauten Komponenten erfahren. » weiter

Snapdragon 805: Qualcomms neue Mobil-CPU im Benchmark-Test

Im Benchmark-Test zeigt Qualcomms neue CPU Snapdragon 805 im Vergleich zum Vorgänger Snapdragon 801 eine um mehr als 40 Prozent gesteigerte Leistung. Getestet wurden neben einem Referenz-Tablet die Android-Smartphones HTC One (M8) und Samsung Galaxy S5 sowie das Apple iPhone 5S. » weiter

Android 4.4.2: Sony verteilt Update fürs Sony Xperia Z und Tablet Z[UPDATE]

Das Update auf Android 4.4.2 KitKat führt die neue Benutzeroberfläche des Xperia Z2 samt überarbeiteter Statusleiste und Quick Settings auf den Smartphones Xperia Z, ZL und ZR sowie dem Xperia Tablet Z ein. Zudem aktualisiert Sony seine hauseigenen Anwendungen. Die Verfügbarkeit von Android 4.4.2 kann wie üblich je nach Region und Mobilfunkanbieter variieren. » weiter

Microsoft Surface Pro 3: Type Cover wird noch besser

Das neue Type Cover für Microsofts Surface Pro 3 ist einen Hauch dünner, kommt mit einem größeren sowie glatteren Touchpad und lässt sich auch in einer leicht gekippten Position am Tablet anbringen. Es kostet knapp 130 Euro und steht in zwei neuen Farben zum Verkauf. » weiter

Kein Surface Mini: warum Microsoft es nicht vorgestellt hat

Das geplante Surface Mini samt Windows RT wäre laut Microsoft angeblich kein Hit geworden. Es soll sein für ARM-basierte Geräte ausgelegtes OS aktuell auch überdenken. Das Tablet soll sich zudem nicht genügend von bereits erhältlichen Produkten unterschieden haben. » weiter

Microsoft Surface Pro 3: dünner, leichter und größeres 12-Zoll-Display

Das Microsoft Surface Pro 3 ist leichter und dünner als sein Vorgänger und kommt mit einem größeren 12-Zoll-Display, einer Intel-Core-i-CPU, bis zu 8 GByte RAM und 512 GByte SSD-Speicher, einem überarbeiteten mehrstufigen Kickstand, einer verbesserten Akkulaufzeit sowie einem neuen Type Cover und einem noch präziseren Surface Pen. Es lässt sich ab sofort über Microsofts Online-Store in fünf Versionen ab 799 Euro vorbestellen. » weiter

Microsoft Surface Pro 3 in Bildern

Das Surface Pro 3 läuft mit Windows 8.1 Pro, ist leichter und dünner als sein Vorgänger und bietet ein größeres 12-Zoll-Display mit einer Auflösung von 2,160 mal 1,440 Pixel. Das Tablet wird von Intel-Core-i-Prozessoren angetrieben und kommt mit bis zu 8 GByte RAM und 512 GByte SSD-Speicher sowie einem überarbeiteten mehrstufigen Kickstand. Als Zubehör bietet Microsoft ein neues Type Cover und einen noch präziseren Surface Pen an. » weiter